Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

F*ck KFC! Wir kochen unser Fried Chicken selbst!

Home cooking FTW!
Bild: Shutterstock



Fastfood-Gigant Kentucky Fried Chicken plant in den nächsten zwei Jahren einen Markteintritt in die Schweiz. Wohl oder übel.

Einige frohlocken und skandieren in freudiger Erwartung den altehrwürdigen KFC-Claim «it’s finger-lickin’ good». Andere ärgern sich über einen weiteren Globalgiganten, der kleine einheimische Betriebe verdrängen wird.

Und ALLE wissen wir um die widerlichen, verstörenden Umstände der industriellen Geflügel-Haltung. Wäh.

kfc

Szene aus der BBC-Doku «The Colonel's Chicken»: Ja, das sind die Hühner, aus denen «Kentucky Fried Chicken» gemacht wird. 
Bild: BBC

Trotzdem: KFC-Chicken ist doch «finger lickin’ good», nicht? Nun, wenn man genügend Salz und MSG über etwas streut, wird auch Styropor geschmackvoll.

Nein, leckeres Essen ist das nicht. Was die US-Kette aber sehr wohl grossartig meistert, ist das, was alle Fast-Food-Ketten schaffen, nämlich Hausmannskost auf industrielle Massenproduktion runter zu brechen. Das Resultat ist niemals besser als Grosis selbstgekochte Version, dafür aber einheitlich und bequem. Der Konsument nimmt Abstriche bei der Qualität in Kauf, bekommt dafür Uniformität und Verlässlichkeit. Siehe «McDonald’s». Siehe «Nespresso». Siehe KFC.

Danke, nein, wir brauchen kein KFC! Wir kochen unser Fried Chicken einfach selbst!

southern fried chicken kfc hausgemacht poulet

Bloss keine Angst vor Fett haben, OK?
Bild: Shutterstock

Beim Rezept für Fried Chicken verhält es sich in den USA ähnlich wie bei spaghetti al sugo di pomodoro in Italien: Jede Grossmutter hat eine eigene Version; jede Grossmutter besteht darauf, dass ihre die einzig richtige ist.

Gemeinsam ist fast allen Rezepten eine Panade aus gewürztem Mehl und die Buttermilch-Marinade, dank der das Fleisch wunderbar zart wird. Wie die Gewürzmischung beim Mehl aussieht oder ob die Hühnchenstücke ausschliesslich frittiert oder im Ofen nachgegart werden, variiert je nach Version.

Hier eine, die wir ziemlich gut finden:

Southern Fried Chicken: So geht's!

Man nehme:

1 Bio-Poulet (Leute, es lohnt sich! Bio ist vielleicht teuer, aber das Geld ist gut ausgegeben: Der Geschmack ist so viel besser!)
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
200 ml Buttermilch
Ca. 100g Weissmehl
1 gestrichener TL Backpulver
1 gestrichener TL Cayenne-Pulver
1 gestrichener TL Paprika-Pulver
1 gestrichener TL Zwiebel-Pulver
1 gestrichener TL Knoblauch-Pulver
Öl zum Frittieren

  1. Das Poulet in Stücke zerteilen (zwei Schenkel, zwei Flügel, zwei Brusthälften etc.), abwaschen und trocken tupfen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer einreiben. In eine flache Schale geben.
  2. Die Buttermilch über das Huhn verteilen und mindestens 2 Stunden stehen lassen, oder – noch besser – zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Mehl, Backpulver, Cayenne, Paprika, Zwiebel-Pulver und Knoblauch-Pulver in einer flachen Schale vermischen.
  4. Jeweils ein Poulet-Stück aus der Buttermilch nehmen, in der Mehl-Mischung gründlich wenden, beiseite stellen.
  5. In einer grossen, nicht allzu hohen Pfanne genügend Frittieröl erhitzen, sodass die Hühner-Teile darin halb bedeckt werden. Die Stücke unter mehrmaligem Wenden einige Minuten frittieren, bis sind rundum goldig braun sind.
  6. Die gebratenen Poulet-Stücke auf ein Abtropf-Gitter mit Schale in den Ofen geben, 30 Minuten backen.
  7. Yeeee-haw!
southern fried chicken kfc selbstgemacht poulet

So schwierig war das jetzt auch nicht, oder?
Bild: Shutterstock

Variationen:

Man kann der Mehlmischung auch Paniermehl, zerbröselte Corn Flakes oder gehackte Erdnuss-Stücke beifügen für den krass krossen Knusper-Effekt!

Southern fried chicken kfc poulet selbstgemacht

Crunchy!
Bild: Shutterstock

Es gibt eine Bacon-Variante für Speck-Fans! Dabei bratet man den Speck etwas an, zerschneidet ihn nachher in sehr feine Stücke und gibt dieser der Mehl-Panade bei. Umami ahoi!

Dazu empfiehlt sich Süsskartoffelstock und/oder Country Fries und Coleslaw als Beilage. 

Oder wie wär's mit Pouletflügeli? Dazu hätten wir dieses Rezept hier:

Video: watson.ch

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Food, Essen, Rezepte

Wenn du auch nur 10/14 in diesem fiesen Food-Quiz schaffst, bist du richtig gut imfall

Link zum Artikel

Dieses uralte Pasta-Rezept hat nur 4 Zutaten und ist der HAMMER

Link zum Artikel

«Aromat ist gar kein Food, es ist eine Form von Drogen»

Link zum Artikel

Wie Baja Fish Tacos zu meinem Lieblings-Quarantäne-Rezept wurde

Link zum Artikel

Ihr alle müsst sofort Pasta alla Norma kochen. Weil geil. 🍆🍆🍆

Link zum Artikel

Was es mit dem Sriracha-Kult auf sich hat (und weshalb dieser völlig gerechtfertigt ist)

Link zum Artikel

Wir vermissen dich, Anthony Bourdain! Kochen wir dir zu Ehren ein paar deiner Rezepte

Link zum Artikel

Heikler Esser? Wie viele dieser «unbeliebten» Speisen magst du? Mach' das Quiz!

Link zum Artikel

Wie viele dieser europäischen Spezialitäten kennst du? Mach' das Foodie-Quiz!

Link zum Artikel

Was die watsons so in ihrer Quarantäne-Cuisine auf die Teller zaubern

Link zum Artikel

Ihr habt uns gesagt, was bei euch im Vorratsschrank ist: Hier kommen die Rezepte dazu

Link zum Artikel

Zeig' uns deinen Vorratsschrank und wir sagen dir, was du kochen sollst

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

14 krasse Zufälle, die beweisen, dass das Universum einen Plan für uns hat

Ob du an das Schicksal glaubst oder nicht, ist dir überlassen. Aber hattest du nicht auch schon das Gefühl, dass und das Universum manchmal ein Zeichen sendet?

Wir wollen uns jetzt aber nicht langen philosophischen Diskussionen hingeben, sondern Bilder für sich sprechen lassen. Bilder, die auch den härtesten Kritiker des Schicksals nachdenklich stimmen werden. Zufall oder Schicksal? Egal – faszinierend! Oder wie der Rapper Marteria sagen würde:

Der Junge im Kinderwagen und das Mädchen im …

Artikel lesen
Link zum Artikel