Umsatzplus bei Givaudan

10.10.16, 07:12

Der weltgrösste Aroma- und Riechstoffhersteller Givaudan ist in den ersten neun Monaten nochmals gewachsen. Der Umsatz hat um 6.7 Prozent auf 3.518 Milliarden Franken zugelegt. Beide Segmente haben zum Wachstum beigetragen.

Im dritten Quartal stieg der Umsatz um 6.4 Prozent auf 1.184 Milliarden Franken.

Gewinnzahlen gab Givaudan in der Mitteilung vom Montag nicht bekannt. Hingegen kommuniziert das Unternehmen einen Wechsel an der Spitze: Jürg Witmer will sein Amt als Verwaltungsratspräsident abgeben. Er plant den Rückzug auf kommenden März. Witmer soll durch den Vizepräsidenten Calvin Grieder ersetzt werden.

Auch Finanzchef Matthias Währen gibt seinen Posten ab und wird durch Tom Hallam ersetzt. (sda)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen