Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Polizei holt 92-jähriger Rollstuhlfahrer von der Autobahn

06.03.17, 01:40


Mit dem Rollstuhl ist ein 92-jähriger Mann auf einer Autobahn in Schottland unterwegs gewesen. Beamte hätten den Rentner am Sonntagnachmittag mit seinem elektrischen Gefährt auf der M74 im Süden Schottlands gestoppt, teilte die Polizei mit.

Demnach war der Senior auf der Höhe von Motherwell südlich von Glasgow auf der sechsspurigen Autobahn unterwegs, der Hauptverbindung zwischen Schottland und England.

Der 92-Jährige sei von den Polizisten nach Hause gebracht worden, hiess es weiter. Für britische Autobahnen gilt ein Tempolimit von 70 Meilen pro Stunde (112 Kilometer pro Stunde). Rollstuhlfahrer, Landwirtschaftsfahrzeuge, Pferde und Fahrradfahrer dürfen sie nicht benutzen. Ein elektrischer Rollstuhl kann normalerweise eine Höchstgeschwindigkeit von zwölf Kilometer pro Stunde erreichen. (sda/afp)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen