DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Grossandrang aber kein neuer Rekord am Flughafen Zürich

16.10.2017, 10:1016.10.2017, 10:26

Das Wochenende in der Mitte der Herbstferien hat dem Flughafen Zürich einen weiteren Grossandrang beschert. Der bisherige Rekord vom 23. Juli mit 107'000 Passagieren wurde jedoch nicht geschlagen.

Am Freitag zählte der Flughafen rund 99'000 Fluggäste, am Samstag waren es 98'000 und am Sonntag etwas über 100'000, wie es am Montag auf Anfrage der SDA hiess. An einem durchschnittlichen Tag sind es rund 70'000 Passagiere. (sda)

Aus der Mottenkiste: Das Swissair-Grounding

1 / 12
Swissair-Grounding
quelle: keystone / steffen schmidt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Erlebnisreiche» Landung in Zürich dank Sturmtief «Sebastian»

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Qatar Airways unterliegt im Streit mit Airbus erneut vor Gericht

Der Flugzeugbauer Airbus hat im Streit mit dem Grosskunden Qatar Airways vor Gericht einen weiteren Zwischensieg errungen. Ein britisches Gericht wies am Donnerstag den Antrag der Airline auf eine einstweilige Verfügung zurück, wonach Airbus Auslieferungen an die staatliche Fluggesellschaft stoppen solle.

Zur Story