Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aufstiegs-Playoffs in Holland

Diese Dame brachte das Team in Fahrt, doch eine Rote Karte beendete die schönen Träume

08.05.14, 21:54 09.05.14, 15:28
Mooi

In den Playoffs um den Aufstieg in die holländische Eredivisie griff der Präsident des FC Den Bosch zu einem speziellen Motivationstrick. Er schenkte jedem seiner Spieler den Bildband «Mooi» («Schön») des Fotografen Rene de Haan. Genützt hat's wenig. Zwar ging Den Bosch gegen Excelsior früh in Führung, doch nach einer Roten Karte drehte der Gegner auf und siegte 3:1. Die Spieler sind schon gespannt auf die Motivationstricks ihres Präsidenten vor dem Rückspiel am Sonntag. (ram) Bild: Rene de Haan/Mooi



Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Okay, das ist wahrscheinlich der verrückteste Fussball-Stunt ever. Jetzt nicht übertrieben

John Farnworth und Kieran Brown sind zwei britische Fussball-Freestyler. Sie sind bekannt für ihre Stunts und Kunststücke mit dem Ball. So hält Farnworth aktuell vier Rekorde im Guiness-Buch. Für Aufsehen sorgte der 32-Jährige auch, als er einen Fussball zum Mount-Everest-Basecamp jonglierte. 

Nun hat Farnworth noch einen drauf gesetzt. Zusammen mit Kieran Brown liess er sich von einem Heissluftballon 3000 Meter in die Höhe fliegen. Hoch über den österreichischen Alpen seilten sich die …

Artikel lesen