Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sika mit neuen Rekordwerten im ersten Semester



Der Bauchchemiekonzern Sika hat im ersten Halbjahr 2018 erneut Rekordwerte erzielt. Der Umsatz stieg in der Berichtsperiode um 15.9 Prozent auf 3.47 Milliarden Franken. In Lokalwährungen wuchsen die Verkäufe um 13.9 Prozent.

Das Betriebsergebnis auf Stufe Ebit nahm um 10.6 Prozent auf 444.6 Millionen Franken zu, teilte Sika am Donnerstag mit. Ohne die Kosten für die Lösung der Übernahmestreits wäre der operative Gewinn gar um mehr als 16 Prozent gewachsen, hält Sika fest. Der Reingewinn schliesslich erhöhte sich um 11.4 Prozent auf 318.2 Millionen.

Damit hat Sika die Schätzungen der Analysten übertroffen. Sika sei in vielen Ländern deutlich schneller als der Markt gewachsen, heisst es weiter. Den stärksten Umsatzzuwachs erzielten den Angaben zufolge die Regionen EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) und Americas mit jeweils 13.6 Prozent in Lokalwährungen.

Für das Gesamtjahr bleibt das Management optimistisch. 2018 will Sika unverändert mit über 10 Prozent wachsen und erstmals die Umsatzmarke von sieben Milliarden Franken knacken. Der Ebit und der Gewinn sollen im Gesamtjahr leicht überproportional gesteigert werden. Eine Herausforderung stellen laut Sika die steigenden und volatilen Rohstoffpreise dar.

Sika hat am Donnerstag erstmals einen Zwischenbericht vorgelegt, seit die «Causa Saint-Gobain» ad acta gelegt werden konnte. Im Mai beendeten Sika, die Familienholding Schenker-Winkler (SWH) und Saint Gobain ihren langjährigen Streit um die Kontrolle des Unternehmens. (sda/awp)

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen