DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

14 Hunde, die gerade ihren besten Freund getötet haben – ihr Stofftier

23.04.2015, 15:3524.04.2015, 15:03

Ach, Hunde und ihr Lieblingsspielzeug. Ob die Vierbeiner es lieben oder hassen, ist manchem Besitzer oft schleierhaft. Offensichtlich ist aber, dass es den Tieren viel Freude bereitet. Und grossen Kummer, sollten sie ihr liebstes Stofftier irgendwann ganz aus Versehen zu Tode geschüttelt haben. 

«Das kann man einfach wieder flicken, oder? Machst du ihn wieder gesund?»

«Ich? Nein? Das war schon so!»

bild: reddit

«Er hat mich provoziert!»

bild: reddit

Tatort Wohnzimmer-Teppich. 

bild: reddit

«Das? Was das ist? Oh mein Gott! Wer war das denn?»

bild: reddit

«Was hab ich bloss getan?»

Der Schuldige ist hier schnell gefunden: Der mit dem schlechten Gewissen. 

bild: reddit

«Es tut mir so leid. Nicht böse sein, bitte!»

«Das war harte Arbeit, ich sag's dir!»

«Ich leg mich einfach mal dazu.»

«Ich behalt ihn hier bei mir. Gut?»

«Er hat mich zuerst blöd angeschaut!»

bild: reddit

«Oh. Ich habe nichts gesehen, wenn du auch nichts gesehen hast!»

«Quicksie, es tut mir leid!»

Also immer schön zärtlich sein, ja?

bild: imgur

(sim via TheDodo)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Kendrick Lamars neues Album ist endlich da – und spaltet die Gemüter
Der US-Rapper Kendrick Lamar hat ein neues, von manchen lang ersehntes Album herausgebracht – das meint die Hip-Hop-Szene dazu.

Fünf schier endlos scheinende Jahre mussten sich seine Fans gedulden, nun ist es endlich da: Kendrick Lamars 5. Studio-Album «Mr. Morale & The Big Steppers». Bereits einige Stunden nach dem Release wird heiss diskutiert über Sinn oder eben Unsinn des Hypes um den Rapper.

Zur Story