England
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Inspektor Whitley lässt es richtig krachen. 

Mit dieser Enteisungs-Methode hat ein Polizist gerade einen Viral-Hit gelandet



Und da soll noch einer sagen, Polizisten seien Spassbremsen! 

Inspektor Whitley hat einen ganz lustigen Weg gefunden, um die Autofahrer vor gefrorenen Scheiben zu warnen.

Seht selbst: 

Mit dem Kopf durchstösst er eine Eisschicht an der Seitenscheibe – und strahlt danach übers ganze Gesicht. 

Die Dorset Police hat mit dem Video einen viralen Hit gelandet. Der Clip wurde bereits tausendfach geteilt. Ob's den Autofahrern was bringt, bleibt allerdings fraglich ...

(amü)

Glatteis

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

108 neue Corona-Fälle in der Schweiz 

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Erkennst du diese 13 Studienfächer nur anhand der Emojis?

Etwas vom Schönsten am Studium sind eigentlich die Klischees. Denn diese machen so vieles einfacher und direkter. Unter Studenten genügt oft ein kurzer Blick und meist kann das Studienfach oder die Studienrichtung erahnt werden. Einfache Welt.

Aufgrund der Klischeehaftigkeit des Studiums an sich wäre es ja eigentlich ein Leichtes, dieses in Emoji-Form auszudrücken. Darum haben wir die Emojis ein wenig durchmischt. Während einige Emoji-Kombinationen das ungefähre Forschungsfeld repräsentieren, stellen andere wiederum den ungefähren Werdegang dar. Oder aber den Namen des Studiengangs. Oder einfach schlicht Klischees.

Findest du heraus, welcher Studiengang hinter welchen Emojis steckt? Manche sind einfach, andere ein wenig gemein – so …

Artikel lesen
Link zum Artikel