Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unwetter in Japan

Taifun «Neoguri»" verschont Tokio

People holding umbrellas cross a street in Tokyo during rain and winds caused by tropical storm Neoguri as the storm approaches Tokyo, July 10, 2014. Heavy rain battered a wide swathe of Japan on Thursday, sending rivers over their banks and setting off a landslide as a weakened but still dangerous storm made landfall and headed east, leaving three people dead. REUTERS/Yuya Shino (JAPAN - Tags: ENVIRONMENT DISASTER)

Regen und Wind in Tokio - Taifun «Neoguri» zog aber neben der Stadt vorbei. Bild: YUYA SHINO/REUTERS

Der Wirbelsturm zog in der Nacht entlang der Küste der japanischen Hauptinsel Honshu und peitschte schwere Regenfälle über die Region. Am Morgen zog er über dem Meer an Tokio vorbei und nahm weiter Kurs Richtung Nordosten, wie der Fernsehsender NHK am Freitagmorgen (Ortszeit) berichtete.

In der 35 Millionen Einwohner zählenden Hauptstadt begann der morgendliche Pendler- und Flugverkehr ohne grössere Störungen. Am Nachmittag werde «Neoguri» zu einer Tiefdruckzone abklingen. Zuvor hatte der Taifun in anderen Regionen Japans stellenweise Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. (trs/sda/dpa)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen