Unwetter

Erdrutsch auf Autobahn A12 im Kanton Freiburg

25.07.14, 12:38 25.07.14, 13:54

Heftige Regenfälle haben auf gewissen Strassenabschnitten im Kanton Freiburg Schwierigkeiten verursacht. Am Donnerstagabend verschüttete ein Erdrutsch einen Teil der Autobahn A12 in Châtel-St-Denis. Die rechte Fahrbahn musste während zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Die Einsatzkräfte befreiten den betroffenen Strassenabschnitt mit einem Bagger vom Schutt und Schlamm, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Wegen des heftigen Regens war zuvor ausserdem die Strasse zwischen St. Antoni und Tafers überflutet worden. (whr/sda)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen