DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Léa Seydoux, Daniel Craig und Monica Bellucci.
Léa Seydoux, Daniel Craig und Monica Bellucci.Bild: FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA/KEYSTONE
Neue 007-Besetzung

Die Würfel sind gefallen: Das sind Bonds Girls

04.12.2014, 12:1604.12.2014, 15:40
Lüthi Susanne
Lüthi Susanne
Redaktorin
Lüthi Susanne
Folgen

Am Montag, 8. Dezember, beginnen die Dreharbeiten zum neuen James-Bond-Film. Wie Regisseur Sam Mendes und Produzentin Barbara Broccoli live aus den Pinewood Studios bekannt gaben, wird er «Spectre» heissen. Das heisst so viel wie «Phantom», «Schemen», «Geist» oder «Gespenst». Buuuhhh. Und nun wissen wir endlich auch, wer dieses Mal das grosse Glück hat, das Girl an Bonds Seite zu spielen. Es ist ... Léa Seydoux

Hier ein weiteres Foto von der schönen Französin, weil sie  so schön ist.

Bild: Getty Images Europe

Léa Seydoux, diese wundervolle französische Geheimwaffe und Alleskönnerin, die sowohl im Arthouse-Kino («La vie d’Adèle» oder dem Schweizer Film «Sister» von Ursula Meier) wie auch in «Mission Impossible» brilliert.

Mit dabei sind auch der doppelte Oscarpreisträger, multiple Charmeur und Überintellektuelle Christoph Waltz («Django Unchained», «Inglourious Basterds», «Carnage») und Monica Bellucci («The Brothers Grimm»). Belucci war als Letztes in «Le Meraviglie» von Alice Rohrwacher zu sehen, einem Wettbewerbsfilm von Cannes, an dem auch die Schweiz beteiligt war.

Und hier sehen Sie, wer sonst noch so im 24. Bond-Streifen zu sehen sein wird:

Diese Schauspieler werden wir im 24. Bond-Streifen (Filmstart ist Oktober 2015) antreffen.

1 / 15
Diese Schauspieler werden wir im 24. Bond-Streifen (Filmstart ist Oktober 2015) antreffen.
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die Dreharbeiten sollen in Mexiko, Marokko, Italien, London und IN DEN ALPEN (allerdings nicht bei uns, sondern in Österreich) stattfinden.

Nun bleibt uns also nichts anderes übrig, als die Zeit bis Oktober 2015, dem voraussichtlichen Filmstart, abzusitzen. Doch halt, warum versüssen wir uns das Warten nicht mit Léa Seydoux' Vorgängerinnen? Voilà, die Bond-Girls von 1962 bis heute:

Von 1962 bis heute: Das sind die Bond-Girls

1 / 30
Von 1962 bis heute: Das sind die Bond-Girls
quelle: ap united artists and danjaq, llc / anonymous
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Dwayne Johnson als «Black Adam» – erster Trailer für den Superheldenfilm ist da

Hollywood-Star Dwayne Johnson (50, «Fast & Furious 8», «Baywatch») zeigt sich stolz in seiner neuen Superheldenrolle als «Black Adam». Das Studio Warner Bros. stellte den ersten Trailer für die Comic-Verfilmung am Mittwoch (Ortszeit) ins Netz. «Die Welt brauchte einen Helden», schrieb der Ex-Wrestler mit dem Spitznamen «The Rock» auf Twitter zu dem Videoclip. Dieser Film sei seine grosse Leidenschaft und zu seiner «DNA» geworden, führte der Schauspieler weiter aus.

Zur Story