Mindestens 97 Millionen Franken wert

Polizei in Italien beschlagnahmt zwei Tonnen Kokain

20.03.14, 11:24 20.03.14, 12:24

Bild: Reuters (Archivbild)

Zwei Tonnen Kokain sind in der süditalienischen Stadt Catanzaro im Rahmen einer grossen Razzia gegen den internationalen Drogenhandel konfisziert worden. Wert auf dem Schwarzmarkt: mindestens 97 Millionen Franken. Das Kokain aus Südamerika hatte die Region Kalabrien in Schiffscontainern erreicht. 

Die Aktion, die in Kooperation mit ausländischen Polizeibehörden erfolgte, führte zu 24 Festnahmen, wie die Polizei von Catanzaro mitteilte.

Koordiniert wurde die Operation vom Anti-Mafia-Staatsanwalt Nicola Gratteri, der weltweit zu den prominentesten Experten im Kampf gegen die 'Ndrangheta, den Arm der Mafia in Kalabrien, zählt. (jas/sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen