Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Strassenverkehr: Ein Drittel der Lernfahrer fällt durch die Führerscheinprüfung



Wer in der Schweiz das Auto- oder Töff-Billett machen will, benötigt im Schnitt anderthalb Anläufe. Etwas besser sieht die Erfolgsquote bei den Theorieprüfungen aus.

Von den knapp 138'000 Personen, die letztes Jahr zur praktischen Prüfung in der PW-Kategorie B antraten, reüssierten 92'000, wie die Vereinigung der Strassenverkehrsämter (asa) am Freitag mitteilte. Mit 67 Prozent lag die Erfolgsquote im Schwankungsbereich der Vorjahre. In der Kategorie Motorrad A/A1 ist die Entwicklung praktisch gleich.

Bei der Theorieprüfung fürs Fahren von Autos und Motorrädern stieg demgegenüber der Anteil der bestanden Tests zum zweiten Mal in Folge an - von 68 Prozent im Jahr 2013 auf 73 Prozent im vergangenen Jahr. Insgesamt absolvierten 2015 gut 136'000 Personen diese Basistheorieprüfung.

Mehr Erfolg bei Carchauffeuren

Von den übrigen Kategorien fällt die Erfolgsquote einzig bei der Zusatztheorieprüfung für angehende Lenker schwerer Motorwagen aus dem Rahmen. Sie beträgt nur 46 Prozent. Die asa begründet dies mit den hohen Anforderungen und der Tatsache, dass die Prüfung beliebig oft wiederholt werden kann.

Die praktische Prüfung für Lastwagen- und Carchauffeure wird von der Mehrheit der Teilnehmenden im ersten Anlauf bestanden. Die Erfolgsquote beträgt hier 82 bis 84 Prozent. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter