Kunst
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Geburtstag

Hans Erni feiert seinen 106. Geburtstag

Der Luzerner Maler, Zeichner und Bildhauer Hans Erni feiert heute Samstag seinen 106. Geburtstag. Noch immer voller Tatendrang sitzt er täglich im Atelier und zeichnet. Im vergangenen Jahr kreierte er das Farbschema für das neue PC-12 NG Demoflugzeug von Pilatus.

Erni, geboren am 21. Februar 1909 in Luzern, gestaltete in seinem Leben als Künstler zahlreiche Lithografien, über 300 Plakate und mehrere Wandbilder, unter anderem für das Schweizerische Rote Kreuz oder die UNO. Er hat ein eigenes Museum auf dem Gelände des Verkehrshauses.

Seinen künstlerischen Durchbruch schaffte Erni 1939 mit dem Auftrag, für die Landesausstellung ein monumentales, 100 Meter langes Wandbild der Schweiz zu erschaffen.

Hans Erni, Schweizer Maler, Grafiker und Bildhauer, portraitiert in seinem Atelier am Mittwoch, 4. Februar 2015, in Luzern. Der international bekannte Schweizer Maler, Grafiker und Bildhauer Erni kann am 21. Februar 2015, seinen 106. Geburtstag feiern. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Der international bekannte Schweizer Maler, Grafiker und Bildhauer Hans Erni in seinem Atelier. Bild: KEYSTONE

Als 37-Jähriger liess sich der Luzerner zum Privatpiloten ausbilden. So sind auch verschiedene von ihm geschaffene Kunstwerke der Fliegerei gewidmet.

Im vergangenen Jahr - im Rahmen des Pilatus-Jubiläumsjahrs - konnte Erni das Farbschema für das neue PC-12 Demoflugzeug kreieren. Der in Königsblau gehaltene PC-12 wurde mit von Hans Erni gezeichneten, weissen Pferden sowie dem Pegasus und Friedenstauben versehen.

Noch immer sitze Hans Erni täglich in seinem Atelier und zeichne, sagte sein Freund und Biograf Karl Bühlmann auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Es gehe Erni dem Alter entsprechend gut. Das Zeichnen und Malen seien für ihn eine Therapie, sie mache ihn glücklich, sagte Bühlmann.

Mit seinen 106 Jahren ist Hans Erni zwar der älteste in Luzern lebende Mann, nicht aber die älteste in der Stadt lebende Person. Es gebe noch eine Frau mit Jahrgang 1908, hiess es bei den Einwohnerdiensten der Stadt Luzern.

Hans Erni ist seit 1949 mit seiner zweiten Frau Doris Kessler verheiratet. Sie ist 18 Jahre jünger. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. (sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Überfall auf Bar in Emmenbrücke LU – Gast in den Fuss geschossen

Ein bewaffneter Mann hat am Montagabend in Emmenbrücke LU eine Bar überfallen und mehrere Schüsse abgegeben. Einem Barbesucher schoss er in den Fuss. Der Täter flüchtete und gab auch auf der Flucht Schüsse ab.

Kurz vor Mitternacht betrat der Mann die private Bar an der Rüeggisingerstrasse in Emmenbrücke und verlangte Bargeld. Es kam zu einem Gerangel mit Gästen, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Dienstag mitteilte.

Der Täter flüchtete und gab in der Bar und auf der Flucht mehrere Schüsse ab. …

Artikel lesen
Link to Article