DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Beängstigend

Ob Sie wollen oder nicht: Diese zehn Grosskonzerne füllen Ihren Magen



Bild

Bild: oxfam.com

Oxfam International hat eine Grafik veröffentlicht, welche den erschreckenden Nachweis liefert, dass so ziemlich alles, was wir an Nahrungsmitteln konsumieren, von zehn Weltkonzernen kontrolliert wird – mal abgesehen von den Frischwaren.

Doch es kommt noch dicker. Eine beinahe identische Grafik, vor zwei Jahren vom französischen Blog Convergence Alimentaire erstellt, zeigt, dass dieselben Grosskonzerne auch die Haushaltsutensilien fest im Griff haben. 

Fun Fact: Wenn Sie Kosmetika von Diesel, Giorgio Armani oder Ralph Lauren benutzen, dann tragen Sie eigentlich Nestle auf. Hoho.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rund um Gsund

Mein Rücken – die Kehrseite meiner sorgenfreien Jugend!

In jüngeren Jahren nahm ich meine körperliche Gesundheit einfach als gegeben hin. Das rächt sich jetzt. Deshalb, liebe jungen Leute, lasst euch gesagt sein: Achtet auf euren Rücken! Und wenn's nur ist, damit ihr euch im fortgeschrittenen Alter von 45 Jahren nicht im Slip vor eurem Hausarzt vornüber beugen müsst.

Die Sache mit den Gelenken haben wir ja bereits besprochen.

Was mir an den Gelenkschmerzen jeweils am meisten Sorgen machte, waren die in der Hüfte. Mein Vater hatte bereits im Alter von dreissig Jahren starke Arthrose, und ich habe in meiner Kindheit regelmässig miterlebt, wie er sich kaum mehr bewegen konnte. Als ich immer öfter und immer stärkere Schmerzen in der rechten Hüfte hatte, machte ich mir langsam Gedanken. Obwohl Arthrose bei Frauen ohne starkes Übergewicht relativ selten …

Artikel lesen
Link zum Artikel