DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Christian Kast mit seiner Frau. 
Christian Kast mit seiner Frau. bild: facebook

Sind sie schon im Ausland? Eltern entführen ihre beiden Töchter

Christian und Margie Kast wurde das Sorgerecht für ihre Töchter Alina (2) und Queen Alapag (6) entzogen. Nach einem Besuch hat der Vater die beiden Mädchen nicht mehr zurückgebracht. Alles deutet auf eine Entführung hin.
26.07.2015, 19:0908.06.2017, 09:20
Ein Artikel von
Aargauer Zeitung

Vermisst werden Christian und Margie Kast mit ihren beiden Töchtern Alina Kast und Queen Alapag. Der Vater entfernte sich in Begleitung der beiden Kinder am Samstag vom Mühleweg in Trimbach in unbekannte Richtung. Dort waren die Kinder in einer sozial- und heilpädagogischen Wohngruppe untergebracht. Die Eltern sind mit Obhutsentzug für ihre Kinder belegt.

Der Vater, der in Sisseln im aargauischen Fricktal lebt, durfte die Mädchen am Samstag 9 Uhr am Mühleweg in Trimbach abholen und den Tag mit ihnen verbringen. Er war mit einem grauen Mitsubishi mit Aargauer Kontrollschildern unterwegs. Die Familie besitzt zudem einen weissen Wohnwagen der Marke Weinsberg mit Aargauer Kontrollschildern. 

Christian Kast brachte die beiden Kinder nicht wie vereinbart am Abend zurück. Seither fehlt von der Familie jede Spur. «Als der Vater die beiden Mädchen nicht rechtzeitig zurückbrachte, meldete die Leitung der Wohngruppe dies bei der Polizei», sagt Melanie Schmid, Mediensprecherin der Kantonspolizei Solothurn. Weshalb die Kinder im Wohnheim untergebracht waren und ob eine allfällige Gefährdung vorliegt, konnte die Polizei nicht sagen.

Laut der Mitteilung der Polizei sind die Vermissten möglicherweise ins Ausland gereist. «Wir haben diverse Massnahmen eingeleitet, um die Vermissten zu finden, auf Details kann ich aus ermittlungstaktischen Gründen aber nicht eingehen», sagt Schmid.

Christian Kast ist 46-jährig, etwa 170 cm gross und hat kurze braune Haare. 

Margie Kast ist 29-jährig, etwa 150 cm gross, hat eine mittlere Statur und dunkle lange Haare. Sie stammt aus den Philippinen. 

Die ältere Tochter Queen Sebell Alapag ist 6 Jahre alt, etwa 110 cm gross, hat braune Hautfarbe, lange schwarze gewellte Haare und eine schlanke Statur. Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug sie Leggings, einen gelben Rock und weisse Sandalen. Queen Alapag ist Philippinin.

Jetzt auf

Die jüngere Tochter Alina Kast ist 2-jährig, ca. 82 cm gross, hat schwarze mittellange Haare und eine schlanke Statur. Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug sie ein helles T-Shirt, blaue Leggings, weisse gemusterte Sandalen und einen violetten Sonnenhut.

Personen, die sachdienliche Angaben über den Aufenthaltsort und/oder Verbleib von Christian und Margie Kast mit ihren beiden Töchtern Alina und Queen Alapag machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden. (aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14-jähriger Jugendlicher stürzt bei Aarau über Felswand und stirbt

Ein 14-jähriger Jugendlicher ist am Sonntag im Gebiet der Ramsflue in Erlinsbach AG bei einem Absturz über eine Feldwand tödlich verletzt worden. Das Opfer wurde nach einer intensiven Suche in felsigem Gebiet tot geborgen.

Zur Story