Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Elektronikindustrie: Toshiba kürzt Managern nach Bilanzskandal die Gehälter



Nach dem milliardenschweren Bilanzskandal beim japanischen Elektronikkonzern Toshiba wird der Führungsriege das Gehalt gekürzt. Für 16 Manager würden die Bezüge vorübergehend gesenkt.

Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der neue Präsident Masashi Muromachi geht dabei mit gutem Beispiel voran: Er verzichte auf 90 Prozent seines Gehalts, erklärte Toshiba. Für 15 weitere Manager werden die Bezüge um 20 bis 60 Prozent gekürzt. Wie lange die Absenkung gilt, blieb unklar.

Vor rund zehn Tagen war bekannt geworden, dass Toshiba seine Bilanzen in den sechs vergangenen Geschäftsjahren um umgerechnet 1.2 Mrd. Fr. geschönt hatte. Das Management habe die Zahlen «systematisch» frisiert, befand eine vom Konzern beauftragte Untersuchungskommission.

Der bisherige Toshiba-Präsident Hisao Tanaka und sein Vorgänger Norio Sasaki verliessen in Reaktion auf den Skandal das Unternehmen, auch sechs weitere Manager traten zurück. Am Mittwoch gab Toshiba einen weiteren Rückzug aus der Führungsriege bekannt.

Die jetzt verkündeten Gehaltskürzungen sind für Japan nicht ungewöhnlich. Legt ein Unternehmen schlechte Zahlen vor oder werden Verfehlungen bekannt, werden die Bezüge von Top-Managern häufig für einen gewissen Zeitraum gesenkt. (sda/afp)

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen