Musik
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epaselect epa05336868 Swedish DJ Avicii performs performs  on the last day of the Rock in Rio Lisbon festival at Parque da Bela Vista in Lisbon, Portugal, 29 May 2016.  EPA/JOSE SENA GOULAO

Avicii, mit bürgerlichem Namen Tim Bergling, zählte zu den erfolgreichsten DJs der Welt. Bild: EPA/LUSA

Zu Ehren von Avicii: Domglocken spielen Hits des verstorbenen DJs

Die Welt trauert um Star-DJ Avicii. In Utrecht liess der Dom die Hits des verstorbenen Musikers noch einmal erklingen.

22.04.18, 11:29 22.04.18, 15:30


Am Tag nach dem überraschenden Tod von Star-DJ Avicii liess der Dom von Utrecht die Totenglocken erklingen. Aber nicht einfach irgendwie: Aus dem Kirchturm der niederländischen Stadt ertönten die grössten Hits des Musikers. 

Anwohner hielten die Glockenversion von «Wake Me Up» und «Without You» fest und stellten sie ins Netz. Dort rühren die Aufnahmen bereits Hunderttausende. «Als ich das gehört habe, lief es mir kalt den Rücken herunter», schreibt ein Fan unter dem YouTube-Video. Ein anderer spricht von einem «bittersüssen» Moment. «Es fühlt sich nach einer guten Art an, einem Freund auf Wiedersehen zu sagen.»

Der schwedische DJ Avicii war am Freitag im Alter von 28 Jahren in Maskat, der Hauptstadt von Oman, tot aufgefunden worden. Die Polizei nahm zwei Autopsien vor, auf Wunsch der Familie äussert sie sich aber nicht zur Todesursache. Ein Verbrechen könne allerdings ausgeschlossen werden.

Avicii hatte in der Vergangenheit verschiedentlich offen über seine Gesundheitsprobleme gesprochen. Unter anderem litt er an einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse, verursacht durch exzessiven Alkoholkonsum. 

Star-DJ Avicii ist tot

Auch diese Stars haben uns 2018 schon verlassen

(jbu)

Das könnte dich auch interessieren:

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Unsere Liebe zu den Bauern endet beim Portemonnaie

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

St.Gallen verbietet Burkas – 3 Dinge, die du dazu wissen musst

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Diese 9 Schweizer Orte liebt das Internet (zu sehr)

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Wie ein Fussball-Teenie 600'000 Franken für Koks und Alk verprasste und abstürzte

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

Das essen wir alles in einem Jahr

Riesen-Show von Shaqiri – deshalb wechselte ihn Klopp trotzdem in der Halbzeit aus

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

8
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • AJACIED 22.04.2018 21:28
    Highlight Wow das nennt Mann Respekt und Achtung 👌👌
    4 2 Melden
  • Ollowain 22.04.2018 17:47
    Highlight Wo ertönen die Glocken für die tausenden, unschuldigen Toten die durch illegale Angriffskriege der mächtigsten Nationen umkamen? Nicht falsch verstehen, Avicii war super, unsere Gesellschaft ist wohl einfach "fucked up"!
    23 49 Melden
  • Kraken 22.04.2018 16:25
    Highlight Schade um dem Mann
    🙁
    8 6 Melden
  • Orfeo 22.04.2018 15:13
    Highlight «... liess der Dom von Utrecht die Totenglocken erklingen. »
    Es handelt sich hier um ein Instrument - Carillon - und wird in Utrecht von einem Musiker mit den Fäusten live gespielt...
    39 4 Melden
    • Ehringer 22.04.2018 20:44
      Highlight Musikerin um ganz genau zu sein. Ein bisschen Trivia dazu: Malgosia Fiebig heisst die aktuelle Stadt-Carillonistisin von Utrecht und ist die siebzehnte Person, die seit dem ersten (1623) diesen Posten inne hat.

      Nebenbei ist sie auch noch Stadt-Carillonistin von Nijmegen.
      8 1 Melden
    • Grave 22.04.2018 23:08
      Highlight Nicht schlecht ! Ich habe, als ich das video geeehen habe, zu meiner freundin noch gesagt:" jetzt haben die schon in der kirche computer gesteurte glocken" aber dass dieser computer schon etwa 500 jahre alt ist habe ich nicht gewusst 😀
      Bin echt beeindruckt
      6 0 Melden
  • Midnight 22.04.2018 12:07
    Highlight
    57 15 Melden

US-Nummer-1-Rapper XXXTentacion auf offener Strasse erschossen

Der US-Rapper XXXTentacion ist am Montag in Florida auf offener Strasse erschossen worden. Laut der Polizei habe er am Nachmittag in Deerfield Beach im Broward County den Laden eines Motorradhändlers verlassen, als er von zwei Unbekannten niedergeschossen wurde.

«Mindestens einer der Verdächtigen hat auf ihn geschossen», heisst es in einer Mitteilung aus dem Büro des Sheriffs. Der 20-jährige XXXTentacion, dessen richtiger Name Jahseh Onfroy lautet, sei umgehend in ein Spital gebracht worden, …

Artikel lesen