USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ach wie süss!!!!! Orlando Bloom & Katy Perry klatschen sich gegenseitig Sahne ins Gesicht



Von wegen Trennung: Katy Perry und Orlando Bloom feiern so albern zusammen Weihnachten, dass von einer Trennung kaum die Rede sein kann...

Die beiden Turteltäubchen posteten auf Instagram je ein Video von sich, wie sie sich im Spiel «Pie Face» vor dem prunkvoll geschmückten Weihnachtsbaum versuchen, Sahne ins Gesicht zu drücken.

Orlando Bloom tritt dabei gegen Katy Perrys Bruder David Hudson an. Dessen Gesichtsausdruck überschattet jedoch fast die fröhliche Stimmung... Mensch Kinder, DIESE AUGEN😱😵 (ohe)

Was sich liebt das neckt sich:
Orlando Bloom hilft bei Katy Perry noch etwas nach ...

Die rächt sich natürlich prompt bei ihrem Liebsten ...

Und jetzt, noch mehr MEGA WICHTIGES: 40 Promis mit Katzen

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Auf Twitter tobt gerade ein Museums-Krieg – und es ist grossartig!

Unter dem Hashtag #CuratorBattle liefern sich Museen aus aller Welt einen Wettstreit – und beglücken uns mit ihren bizarrsten Objekten.

Nicht wenige Museen weltweit leiden an Corona-bedingtem Besucherschwund. Dass es den Kuratoren deswegen noch lange nicht langweilig wird, zeigt ein Blick in Richtung Twittersphäre.

Nur zu gerne erinnern wir uns an das epische Twitter-Battle von zwei der grossartigsten (und grössten) Museen der Welt, zwischen dem Natural History Museum und dem Science Museum in London, damals im 2017:

«Wir haben Dinosaurier. Kein Wettstreit.» Legendär.

Seit dem Lockdown tobt nun ein weiterer virtueller Kampf. Unter …

Artikel lesen
Link zum Artikel