TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Promi Big Brother»

Bald können wir den deutschen C-Promis wieder beim Wasauchimmer zusehen

DUSSELDORF, GERMANY - FEBRUARY 01:  Jenny Elvers-Elbertzhagen attends the Basler fashion show on February 1, 2014 in Dusseldorf, Germany.  (Photo by Andreas Rentz/Getty Images for Basler)

Hat in der ersten Staffel von «Promi Big Brother» im September 2013 gewonnen: Jenny Elvers-Elbertzhagen.  Bild: Getty Images Europe

Wir haben eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Welche welche ist, bleibt Ihnen überlassen. 

Erstens: Wie das Medienbranchen-Portal DWDL schreibt, geht «Promi Big Brother» in die zweite Runde. Wann wir der deutschen C-Prominez wieder beim Duschen zuspannern können, ist allerdings nicht bekannt.

Zweitens: Cindy aus Marzahn (die pinke Komödiantin) und Oliver Pocher (der kleine Lustige) werden die kommende Staffel nicht mehr moderieren.

Na, welche Neuigkeit war jetzt die gute und welche die schlechte?

(sim)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Mister Hitparade» Dieter Thomas Heck ist gestorben

Der Fernsehmoderator Dieter Thomas Heck ist tot. Heck starb am Donnerstag im Alter von 80 Jahren, wie der Medienanwalt Christian Schertz am Freitag mitteilte. Heck moderierte jahrelang die ZDF-Hitparade.

Er wurde als Schnellsprecher eine Legende des deutschen Fernsehens. Bis zu 27 Millionen Menschen sahen Heck regelmässig zu und liebten ihn für sein rasendes Sprechtempo.

In der von ihm zwischen 1969 und 1984 moderierten Hitparade hatte er alle Grössen des deutschen Schlagers zu Gast. Zuletzt war …

Artikel lesen
Link to Article