DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der frischgebackene Papi Djokovic freut sich über seine hervorragende Leistung gegen Stan Wawrinka
Der frischgebackene Papi Djokovic freut sich über seine hervorragende Leistung gegen Stan WawrinkaBild: Getty Images Europe
World Tour Finals, 2. Gruppenspiel

Djokovic erteilt Wawrinka eine Tennis-Lektion – der Weg von Stan in die Halbfinals führt über das dritte Gruppenspiel

12.11.2014, 20:1412.11.2014, 22:33
Wilmaa
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Federers letzte Saison? Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zur Tennis-Saison
Neues Jahr, neues Glück, neue Verheissungen, neue Dramen. Die zehn wichtigsten Fragen und Antworten zur heute beginnenden Tennis-Saison. Und was das Jahr für die Schweizer bereit hält.

Das weiss wohl nicht einmal er selbst. Allerdings spricht sehr vieles dafür. Federer hat seit über einem Jahr keine Partie mehr bestritten und musste sich zwei Mal am Knie operieren lassen. Bei den Sports Awards liess der Baselbieter zudem mit der Aussage aufhorchen, als er sagte: «Wenn es das gewesen sein sollte von mir, wer weiss, dann wäre es ein unglaublicher Schlusspunkt für mich.»

Zur Story