français
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Opération commando à Bâle: un français recouvre de son art les panneaux de signalisation

L'artiste Clet Abraham, connu dans le monde entier, a fait des petites oeuvres d'art pendant la nuit sur les panneaux de signalisations de la Freie Strasse à Bâle. Ceux qui veulent les voir doivent se dépêcher. 

Londres, Paris, Milan ou Berlin – l'artiste s'est déjà immortalisé partout. Il laisse maintenant ses empreintes à Bâle. Il y a deux semaines, il a collé ses bonshommes noirs sur les dizaines de panneaux de signalisation dans la Freie Strasse et ses alentours, comme nous pouvons le lire sur la plateforme Barfi.ch. Ce qui ressemble à un acte de vandalisme, est tout autre: le français a utilisé une fine pellicule facilement décollable pour les autocollants.

«Les panneaux de signalisation ne sont pas des plateformes artistiques.»

Daniel Hofer, Département des travaux publics et des transports de la ville de Bâle. 

Malgré le maniement prudent des panneaux de signalisation, le Département des travaux publics et des transports n'arrive pas à comprendre. «Les panneaux de signalisation ne sont pas des plateformes artistiques», déclare le porte-parole Daniel Hofer à la Basler Online-Plattform. Le nettoyage de la ville enlèvera les autocollants au prochain passage. Il ajoute cependant que le nettoyage n'est pas la priorité du moment. «Nous n'envoyons pas un groupe en extra dans la Freie Strasse», selon Hofer.

Quoi qu'il en soit, l'artiste ne doit pas craindre de plainte car il ne s'agit pas selon Hofen d'un délit poursuivi d'office. (rwy)

Si tu as aimé cet article, n'oublie pas de liker la page Facebook de watson! (et de partager l'article avec tes amis!). Merci 💕

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Greta Thunberg erhält exzellentes Schulzeugnis

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

On ne peut pas faire mieux : ces photographes ont capturé le moment parfait de leur vie

Si tu as aimé cet article, n'oublie pas de liker la page Facebook de watson! (et de partager l'article avec tes amis!). Merci 💕

Artikel lesen
Link zum Artikel