Kultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Museen battlen sich – wer hat das schönste Füdli?



Es ist nicht das erste Mal, dass sich Museen untereinander battlen. Immer wieder liefern sich Museen unterhaltsame Twitterkriege, zum Beispiel darüber, wer den nun das beste Stück hat – das beste Ausstellungsstück. watson berichtete.

Nun dreht sich das ganze um 180 Grad und wir stehen vor einem neuen Streit, der nicht «für'n Arsch» ist, sondern sich eben gerade darum dreht. Unter dem Hashtag #BestMuseumBum zeigen die Museen auf Twitter, was sie alles zu bieten haben und das Resultat ... ach, seht selbst! 😍

Mit diesem Tweet hat alles begonnen:

Bild

«ES IST ZEIT FÜR DIE #KURATORENSCHLACHT!💥Das heutige Thema ist #BestMuseumBum! Diese grossartige römische Marmorstatue stellt einen Athleten auf dem Höhepunkt seiner Fitness dar! Sie könnte das Stadthaus eines der wohlhabenderen Bewohner von Eboracum geschmückt haben. Hat jemand in diese 🍑 gebissen? SCHLAG DAS!💥» bild: twitter

Bild

Bild

bild: twitter

Bild

Bild

«Ich kann nicht glauben, dass das @britishmuseum diesen hübschen Po noch nicht getwittert hat! #BesterMuseumPenner» bild: twitter

Bild

Bild

«Es stellt sich heraus, dass wir viele Pos und Hintern in unseren Sammlungen haben.🍑 » bild: twitter

Bild

Bild

bild: twitter

Bild

«Wir übertrumpfen eure Athleten und geben euch stattdessen den Hintern eines betrunkenen Fisches. Ja, ihr habt richtig verstanden. Er wurde von Pamela Mei Yee Leung erschaffen und war Teil eines Oeuvres, in dem Tiere und Menschen miteinander verbunden wurden, um mythologische Kreaturen mit Persönlichkeit zu schaffen.» bild: twitter

Bild

«Wir können uns nicht entscheiden, wer den besten Hintern hat. Was glaubt ihr, ist es die Venus oder dieser hübsche Pantherjäger?» bild: twitter

Bild

Bild

«Es ist ein guter Po, aber er hat Konkurrenz!» bild: twitter

Bild

Bild

Bild

«Oh, aber ihr habt unseren noch nicht gesehen. Wir dachten, wir versuchen es diese Woche auch beim #KURATORBATTLE mit diesen Pfirsichen. Wir können bestätigen, dass die Po-Entstäubung ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist.» bild: twitter

Bild

Bild

bild: tiwtter

Bild

Bild

Bild

Bild

«Zu Ehren unseres neuen beliebtesten Tweets findest du hier einige unserer anderen #BestMuseumBum(s), die auf unserer Auswahlliste standen. Dieser Kracher ist aus dem #AberdeenBestiary. Wer liebt ihn nicht, einen Po, der zur Waffe wird?» bilder: twitter

Bild

Bild

Bild

«Museen kämpfen um das #BestMuseumBum!» bild: twitter

Bild

Bild

«Auch der Po von Zeus ist immer ein echter Publikumsmagnet. Dieser Bronzeguss einer Statue des griechischen Gottes stammt aus der Zeit um 470 v. Chr. und ist etwa 2 Meter hoch #CURATORBATTLE» bild: twitter

Bild

Bild

«Ich stimme für den pfirsichartigen Hintern des britischen Faustkämpfers von John Charles Felix Rossi mit der Aufschrift 'Athleta Britannicus'. Der Boxer mit geballten Fäusten und geballtem... nun, ihr wisst was ich meine. 🍑» bild: twitter

Bild

Bild

«Meila Kairiūkštytė-Balkus interessierte sich ihr ganzes Leben lang für das Thema Weiblichkeit, was sich in ihrem Werk "Elena I" widerspiegelt. Ihre Skulpturen sind naturalistisch und versuchen, reale und nicht idealisierte Formen einer Frau zu vermitteln.» bild: twitter

Bild

Bild

Bild

«Wie sieht es mit diesen Sumowrestlern in unserer Sammlung aus? Diese Hintern wurden von Hokusai gemalt.» bilder: twitter

Bild

Bild

Bild

«Für das heutige Thema #CURATORBATTLE (oder vielleicht #CURATORREBUTTAL?) von #BestMuseumBum präsentieren wir Herkules, wie er im Park Bälle schlägt ... Diese Buchsbaumstatuette, ein Werk des Goldschmieds Francesco Pomarano, war bereits im sechzehnten Jahrhundert ein gefeiertes Werk.» bilder: twitter

Bild

Bild

Bild

«Wir kommen zu spät zur Party, aber das sind unsere Einreichungen. L (Ca): Navigium Isidis-Relief, Palazzo Altemps, Rom (Foto 16. Oktober). R (SB): Herkules Farnese, Archäologisches Museum Neapel (Foto März '20).» bilder: twitter

Bild

«JA! Gewinnen wir mit Hintern, die am meisten Gas verbrauchen?» bild: twitter

Bild

Bild

bilder: twitter

Bild

Bild

«... der Hintern von ‹The Falconer› von John Edward Carew @PetworthNT wird liebevoll als kolossal beschrieben... Er wird bei Bedarf mit einem weichen Schweinehaarpinsel leicht abgestaubt.» bild: twitter

Bild

Bild

«Als ich #BestMuseumBum sah, dachte ich sofort, dass ich dieses Bild teilen muss. Denn zwei Hintern sind besser als einer... besonders wenn sie griechischen Göttern gehören Hier "Hermes und das Kind Dionysos", Praxiteles zugeschrieben, ausgestellt im Museum von Olympia, Griechenland.» bild: twitter

(smi)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Wenn römische Statuen Selfies machen

Junge stösst 130'000 Franken teure Statue um

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Watchdog2 10.07.2020 08:41
    Highlight Highlight Züri-Slang: Füdli-Ball...
  • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 10.07.2020 07:53
    Highlight Highlight Mein absoluter Lieblingskünstler ist Ferdinand Preiss, sollte mein Plan A sich mal erfüllen und ich im Lotto gewinnen, werde ich mir den Traum einer Statue von ihm erfüllen. Es ist faszinierend wie sehr er es geschafft hat Bewegungen einzufangen.
    Hier ein Füddli einer seiner Figuren
    https://www.bada.org/object/art-deco-bronze-figure-entitled-spring-sun-ferdinand-preiss
    • Vernunft wo bisch 10.07.2020 13:53
      Highlight Highlight Tatsächlich schön, würd ich mir auch in die wohnung stellen.
      Aber ich find die jetzt nicht besonders "Kaufenswert"
    • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 10.07.2020 16:57
      Highlight Highlight Es ist nicht die Schönste von ihm, nur die Einzige von der ich ein Füddli gefunden habe.
      Diese hier finde ich die Schönste, aber eben Plan A lässt auf sich warten 😅
      https://www.pinterest.ch/pin/706361522786952747/
  • Gummibär 10.07.2020 07:51
    Highlight Highlight Chen Wenling
    Benutzer Bild
    • Pat the Rat, einfach nur Pat the Rat 11.07.2020 19:35
      Highlight Highlight Grandiose Skulptur!

      Ich muss jedes mal wieder ein bisschen Lachen, wenn ich sie sehe...
  • Das Auge des Argus 10.07.2020 00:51
    Highlight Highlight "battlen"? So ne Kacker-Sprache! Referenz an Trumponien oder was?
    Nur peinlich ...
  • Gubbe 10.07.2020 00:00
    Highlight Highlight Wieso betteln sie den um ein Hinterteil? Haben sie den keins? Ich mag es nicht, wenn gebettelt wird. Auch hier nicht.
    • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 10.07.2020 07:49
      Highlight Highlight Und zwölf Leute haben deinen Kommentar inhaltlich erfasst.
      Von mir gibt es ein ❤️
    • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 10.07.2020 08:04
      Highlight Highlight NICHT erfasst, ich meinte logischerweise nicht erfasst 🙈. Herrje ich brauche noch einen Kaffee
  • dommen 09.07.2020 23:30
    Highlight Highlight ICH habe das schönste Füdli. Keine weiteren Twitter-Posts und Youtube-Videos als Beweisführung nötig.
    • blueberry muffin 10.07.2020 19:54
      Highlight Highlight Ich finde schon. Photos or it didn't happen!
  • Karhu 09.07.2020 22:38
    Highlight Highlight Toller Beitrag. Sonst geht mir ja Kunst eher am A* vorbei. 😜
  • magnet1c 09.07.2020 22:30
    Highlight Highlight Steh ich nun auch bald im Museum ?
  • azoui 09.07.2020 21:53
    Highlight Highlight Da gab es mal, als ich noch jung , hier in der Schweiz eine Jeans Werbung.
    Ich hab sie Web gesucht, aber nicht gefunden.

    Das war ein super Ar*
  • Sotschidemokrat alias Tropenkopf 09.07.2020 21:37
    Highlight Highlight Was hqb ich mir hier gerade für einen Schwachsinn angeschaut. Wie verblödet.
    Watson Niveau? 😅
    • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 10.07.2020 07:31
      Highlight Highlight Das nennt sich Kunst du Banause 🙈
    • Sotschidemokrat alias Tropenkopf 10.07.2020 12:15
      Highlight Highlight Sorry, bin noch kein Tropenkopf :)
  • Balikc 09.07.2020 21:29
    Highlight Highlight «... most gaseous bum»
    => «... Hintern, die am meisten Gas verbrauchen»?

    Aha, ...OK!?!


    Aber keine Sorge, Google kanns auch nicht besser:
    Benutzer Bild
    • grumpygirl 10.07.2020 09:07
      Highlight Highlight "best museum bum" heisst auf deutsch auch "bester museum penner", laut watson xD
  • Pat the Rat, einfach nur Pat the Rat 09.07.2020 20:55
    Highlight Highlight Ich mag diese Museum-Battles! Da gibt es immer wieder tolle Bilder von Kunstwerken in einem anderen Licht zu sehen.

    Und ich mag auch, dass Ihr davon berichtet!

    Merci @ TeamWatson!
  • Rethinking 09.07.2020 20:31
    Highlight Highlight Kurator muss ein schöner Job sein... Ruhig, entspannt...
    • Else Schrödingers Schwarzes Schlafschaf 10.07.2020 07:04
      Highlight Highlight Solange Exponate nicht von Logistikern beschädigt werden vermutlich schon 🙈

Diese Leute haben den Jackpot geknackt – 26 Wins 😍

Wer den metaphorischen Jackpot knacken will, braucht viel Glück. Dabei gibt es Leute, bei denen ist es dann ganz getreu dem Motto: «Wenn's läuft, dann läuft's». So einfach ist das manchmal. 🤷‍♂️

Wie, ihr glaubt uns nicht? Okay, dann liefern wir euch für unsere These selbstverständlich Beweise. Und zwar in Form diverser Wins!

(smi)

Artikel lesen
Link zum Artikel