Tier
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Putzfimmel im Tierreich 

Dieser Elefant räumt den Müll weg

15.12.14, 15:15

Ein Artikel von

Ein Elefant geht gezielt zu einem Mülleimer, steckt kurz seinen Rüssel hinein – und entdeckt dann, dass Abfall auf dem Boden davor liegt. Mit Hilfe von Rüssel und Fuss hebt er die beiden Stücke auf und wirft sie in den Abfalleimer. Eine Kamera zeichnet alles auf.

Ein Schwarz-Weiss-Video zeigt die Szene, angeblich die Aufzeichnung einer Überwachungskamera. Der Clip wurde auf YouTube veröffentlicht und macht gerade im Netz die Runde. «Höchstwahrscheinlich wurde das inszeniert», schreiben die Kommentatoren darunter, und tatsächlich spricht einiges dafür: Zu abrupt und ohne erkennbaren Grund unterbricht das Tier seine vorherige Tätigkeit, arg zielstrebig bewegt es sich zum Mülleimer. Und nach getaner Arbeit geht der Elefant sofort weiter, in eine andere Richtung. Doch Kunststück bleibt Kunststück.

(juh)



Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Keine schönen Bilder» – schon über eine Tonne toter Fisch aus dem Rhein gezogen

27,6 Grad Wassertemperatur sind zu viel: Im Rhein bei Schaffhausen hat ein grösseres Fischsterben eingesetzt. Bis jetzt wurde eine Tonne toter Äschen aus dem Wasser gezogen. Die Behörden hoffen nun, dass es nicht so schlimm wird wie 2003.

«Es sind keine schönen Bilder», fasst Andreas Vögeli, Departementssekretär beim Kanton Schaffhausen, am Montag zusammen. In einer Kiste am Rheinfall-Ufer liegen Dutzende toter Äschen aufgeschichtet. Etwas weiter oben am Fluss, beim Lindli in Schaffhausen, …

Artikel lesen