Feuerwehr entdeckt Leiche in abgebranntem Gartenhaus in Basel

03.11.16, 00:52

Grausiger Fund nach den Löscharbeiten: In Basel hat die Feuerwehr am Mittwochabend in einem abgebrannten Gartenhaus eine Leiche entdeckt. Die unbekannte Person wurde aus dem Bauschutt geborgen.

Gegen 20.30 Uhr alarmierte ein Anwohner die Rettungsdienste wegen eines brennenden Gartenhauses im Familiengartenareal im Bereich Grenzacherstrasse/Bettingerweg. Die Feuerwehr konnte den Brand in kurzer Zeit Löschen, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt in der Nacht auf Donnerstag mitteilte. Die Abklärungen zur verstorbenen Person und zur Brandursache seien Gegenstand der Ermittlungen. (sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen