Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gott hasst die Schweiz! Und das sind die Gründe dafür

oliver baroni



Falls ihr es noch nicht wusstet: Gott hasst die Schweiz.  

Traurig, ja. Aber immerhin stehen wir nicht alleine da, denn Gott hasst auch Österreich. Und auch Deutschland. Ach, siehe da – unsere Nachbarn Frankreich und Italien ebenfalls. Nein, halt: Gott hasst ja alle Länder, Gott hasst die Welt!  

Willkommen bei unseren alten Freunden der Westboro Baptist Church! Das sind die, welche gerne zu Beerdigungen von US-Soldaten gehen, um hasserfüllte Parolen zu skandieren und «God hates fags»-Fahnen zu schwenken. Sie sind der festen Überzeugung, dass sämtliche Übel auf der Welt sich einzig und alleine auf die Existenz von Homosexualität zurückführen lassen. Nach Jahrzehnten hasserfüllter Propaganda konnten sie uns Normalsterblichen zwar immer noch nicht schlüssig erklären, weshalb Gott uns alle deswegen hasst, doch sie bleiben ihrem Mantra treu.  

Und wehe, du glaubst, du kämest ungeschoren davon – wenn du beispielsweise selbst nicht schwul bist oder in einem «neutralen» Land lebst! Nein, nein, Gott sieht alles – und hasst alles. Die Westboro Baptist Church hat dazu freundlicherweise eine Website kreiert, die erschöpfend Land für Land und eine dazugehörige Begründung auflistet, weshalb der Zorn des Allmächtigen gerechtfertigt ist. Zwischen Schweden und Syrien finden wir: Switzerland

«Switzerland’s filthy manner of life»

Weshalb hasst Gott die Schweiz? Wegen «Switzerland’s filthy manner of life», der «schmutzigen Lebensführung». Und die geht so:  

Und diese Vorfälle sollen den Zorn Gottes auf die Schweiz belegen:

Die Schweiz hat falsche Glaubenssysteme:

«42 Prozent der Schweizer sind katholische Pädophilie-Ermöglicher. 35 Prozent gehören der Reformierten Kirche an, eine Feelgood-Muttersöhnchen-Institution, die sich als christliche Kirche ausgibt.» 

Und das sind die Schweizer «Poster-Kinder der Sünde»: 

So, da haben wir's also. Wir kommen allesamt in die Hölle! Es sei denn, man glaubt. Und zwar, dass die Westboro Baptist Church den grössten Schwachsinn predigt. Halleluja!

Die Schweiz ... mal anders

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Mond-Nazis waren gestern – hier kommen die SPLATTER-SCHWEIZER!

Link zum Artikel

Dieses Land ist SOWAS VON merkwürdig! Was Ausländern in der Schweiz am Leben unter Eidgenossen auffällt

Link zum Artikel

11 «Swiss»-Produkte, die unschweizerischer gar nicht sein könnten 

Link zum Artikel

«Why do Swiss people have big noses?» – und andere wichtige Internet-Fragen zu der Schweiz

Link zum Artikel

11 unübersetzbare schweizerdeutsche Wörter, die total verheben, imfall

Link zum Artikel

28 Schweizer Dinge, über welche sich Touristen wundern – die für uns aber völlig normal sind

Link zum Artikel

Erstaunliche Fakten über die Schweiz, die du kennen solltest

Link zum Artikel

Du weisst, dass du im gehobenen Mittelstand der Schweiz angekommen bist, wenn du ... 

Link zum Artikel

23 Sätze, die du in der Schweiz nie hören wirst

Link zum Artikel

13 Sätze, die Schweizer in den Ferien nicht mehr hören können

Link zum Artikel

«Finken! Überall FINKEN!!» – Was Ausländern am Leben in der Schweiz auffällt – Teil II

Link zum Artikel

25 Schweizer Menüs aus deiner Jugend, die deine Kinder schon nicht mehr kennen werden

Link zum Artikel

«Das geht eindeutig zu weit!» – so lacht die Welt über die Schweiz 

Link zum Artikel

Bünzli-Test! Welche dieser 11 Schweizer Marotten hast du auch?

Link zum Artikel

Zum RS-Beginn: Von Curry bis Militärschoggi – 12 Armee-Rationen im Direktvergleich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

History Porn Teil V: Geschichte in 30 Wahnsinns-Bildern

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen