Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Importe aus Asien stiegen die letzten 18 Monate um 30 Prozent



Die Exporte der Schweiz sind im ersten Quartal 2018 weiter gestiegen. Sie legten um 0,2 Prozent zu. Die Importe nahmen um 4,1 Prozent zu. Das unterschiedliche Tempo führte zum niedrigsten Handelsbilanz-Überschuss seit viereinhalb Jahren.

Sowohl die Ausfuhren als auch die Einfuhren erreichten neue Höchststände, wie die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) am Dienstag mitteilte. Bei den Exporten waren alle Exportschlager auf Wachstumskurs. Wachstumspfeiler waren Nordamerika und Europa. Bei den Importen erreichte die Chemie- und Pharmabranche neue Rekorde. Der Handelsbilanz-Überschuss lag bei 6.5 Milliarden Franken.

Bild

Quelle: Eidgenössische Zollverwaltung (EZV)

Anstieg der Importe aus Asien um 30 Prozent

Bei der Herkunft konzentrierten sich die Mehrimporte auf die beiden grossen Beschaffungsmärkte Europa und Asien. Die Importe aus Asien stiegen in den vergangenen eineinhalb Jahren um 30 Prozent. Die Importentwicklung aus Nordamerika zeigte sich in der Zeitspanne volatil. Im ersten Quartal 2018 lag sie wegen gesunkenen Importen aus Kanada im Minus. 

Die Exporte wuchsen innert Jahresfrist saisonbereinigt um 0,2 Prozent auf den neuen Rekordstand von 57.5 Milliarden Franken an. Damit setzte sich das Wachstum der Vorperioden fort. Seit Ende 2016 zeigen alle grossen Warengruppen einen positiven Trend.

Bild

quelle: eidgenössische zollverwaltung (ezv)

Uhrenexporte legen zu

Die Chemie- und Pharmabranche als grösste Exportsparte führte 0,7 Prozent mehr aus. Die Uhrenexporte wuchsen um 4,9 Prozent. Das Niveau blieb allerdings unter den Höchstständen. Die Ausfuhren von Maschinen, Elektronik und Präzisionsinstrumenten stagnierten. Bei den übrigen Warengruppen belastete der Rückgang von 345 Millionen Franken bei den Flugzeugen das Ergebnis.

Geografisch führte die Schweiz in alle drei Hauptmärkte mehr aus. Obenaus schwang Nordamerika mit einer Zunahme von 3,9 Prozent. Um 1 Prozent stiegen die Exporte nach Europa, um 0,9 Prozent jene nach Asien. Dieses Trio bezog für 500 Millionen Franken mehr Waren als im Vorjahresquartal.

Dabei sackten die Exporte nach Grossbritannien um 410 Millionen Franken ab und jene nach Frankreich um 222 Millionen. Beide Länder zeigen seit Mitte 2016 eine unstete, insgesamt negative Tendenz. Während in Asien mehr Güter nach China und Hongkong gingen, sanken die Exporte in die Vereinigten Arabischen Emirate innert drei Monaten um 164 Millionen Franken.

Pharma- und Chemieimporte als Treiber

Die Importe stiegen bei drei der vier umsatzstärksten Warengruppen. 85 Prozent oder 1.7 Milliarden Franken der gesamten Steigerung machten die Importe chemisch-pharmazeutischer Produkte aus.

Sie kletterten um 14,7 Prozent und damit auf einen neuen Höchststand. Allerdings zeigte sich eine unstete, aber positive Tendenz dieser grössten Warengruppe. Insgesamt führte die Schweiz für 51 Milliarden Franken Güter ein.

Im Fahrzeugimport spiegelte sich mit einem Wachstum um 211 Millionen Franken die wechselhafte Entwicklung bei den Verkehrsflugzeugen wider. Die Einfuhr von Metallen zeigt seit Ende 2016 nach oben und erreichte den höchsten Wert seit zehn Jahren. Trotz der Stagnation bei Maschinen und Elektronik bestätigte sich der positive Trend der Vorquartale. (whr/sda)

Augenblicke – Bilder aus aller Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

67
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

67
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nelson Muntz 24.04.2018 13:55
    Highlight Highlight Dafür werden Lieder aus der Schweiz nach Asien importiert
    Play Icon
  • Madmessie 24.04.2018 10:00
    Highlight Highlight Wir sollten es wie Trump machen und den Handel mit China erschweren, solange nicht gleich lange Spiesse gelten. Auf Dauer wird der unfaire Handel mit diesem Land der Schweiz sehr schaden.
    • Posersalami 24.04.2018 11:38
      Highlight Highlight Ihre Meinung in ehren, mit der Realität hat sie NICHTS zu tun.

      Es sind nämlich nach wie vor hauptsächlich WESTLICHE Firmen, die in China produzieren lassen und dann hier her exportieren. Wir produzieren da also was hier zu teuer wäre und dann jammern sie jetzt hier rum, dass das für uns unfair sein soll? Sie merken selbst wie absurd das ist?

Wächst die Schweizer Wirtschaft langsamer wegen Coronavirus?

Economiesuisse ist besorgt über die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus. Der Wirtschaftsdachverband wird daher wohl schon bald seine Prognosen für das Wirtschaftswachstum in der Schweiz senken.

Derzeit gehe er Senkung um 0.2 Prozentpunkte aus, erklärte Economiesuisse-Chefökonom Rudolf Minsch im Interview mit der «Handelszeitung». Aktuell hat Economiesuisse für 2020 ein Wirtschaftswachstum von 1.2 Prozent prognostiziert.

Die Auswirkungen der Coronakrise seien viel einschneidender als bei der …

Artikel lesen
Link zum Artikel