Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Bäch SZ steht eine Maschinenfabrik in Flammen



Auf der Kantonsgrenze zwischen Zürich und Schwyz am Zürichsee brannte am Donnerstagabend ein Industriegebäude. Die Kantonspolizei Schwyz sprach von einem «längeren Einsatz».

Bilder auf Onlineportalen zeigen, dass es sich um ein Gebäude der Firma Empac in Bäch SZ handelt. Ob bei dem Brand Menschen zu Schaden gekommen sind, war am Abend noch unklar. Dies sagte Florian Grossmann, Sprecher der Kantonspolizei Schwyz, gegenüber Keystone-SDA, als die Löscharbeiten noch im Gang waren.

Daran beteiligt war auch ein Lösch- und Rettungszug der SBB, wie SBB-Sprecher Raffael Hirt sagte. Deshalb war ein Gleis der Strecke blockiert und der Bahnverkehr zwischen Richterswil ZH und Bäch SZ eingeschränkt. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen