DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

SBB-Chef Ducrot: «Die Mitarbeitenden haben verstanden, dass es um unsere Existenz geht»
Die Bahn will sich stärker auf die Agglomerationen fokussieren. SBB-Chef Vincent Ducrot will «jeden Franken dreimal umdrehen» – und macht sich Sorgen wegen Widerstand aus der Bevölkerung.

Die SBB wollen sich auf den Verkehr in den Agglomerationen konzentrieren. Widerspricht das nicht dem Gedanken des Service Public?
Vincent Ducrot: Die SBB sind und bleiben ein Service-Public-Unternehmen. Aber wir und unser Eigner, der Bund, sind überzeugt, dass die Weiterentwicklung sich stärker auf die Agglomerationen fokussieren muss. Dort liegen die Potenziale. Wir alle wollen den Anteil des ÖV erhöhen. Das erreichen wir dort, wo die meisten Leute wohnen und sich bewegen.

Zur Story