Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Medien

NZZ übernimmt «St. Galler Tagblatt» und NLZ vollständig

Der NZZ-Mediengruppe gehören das «St. Galler Tagblatt» und die «Neue Luzerner Zeitung» inskünftig vollständig. Sie übernimmt auch die Minderheitsbeteiligung der Publigroupe, die bisher rund 25 Prozent an den beiden regionalen Medienhäusern hielt. Dafür blättert die NZZ 53 Mio. Franken hin.

Die NZZ-Mediengruppe bezeichnet die vollständige Übernahme der FPH als klares Bekenntnis zu ihrer Regionalmedienstrategie. Das Unternehmen könne damit seine Marktposition in der Ost- und Zentralschweiz stärken und gleichzeitig die Gruppenstruktur vereinfachen, hiess es im Communiqué.



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen