DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Mhmmm, ein Teller Nichts!»: So sieht es aus, wenn Gluten aus Film und Kunst verschwindet

13.11.2015, 09:4413.11.2015, 10:04

Glutenfrei dies, glutenfrei das, glutenfrei ... ja, jetzt auch noch glutenfreie Kunst! Der Tumblr-Blog GLUTEN FREE MUSEUM hat aus bekannten Bildern aus Kunst und Film alles wegretuschiert, was Gluten beinhaltet. Und so kommt es jetzt, dass Susi und Strolch vor einem Teller Nichts sitzen.

Glutenfreie Kunst, viel Spass:

1 / 27
So sieht es aus, wenn Kunst glutenfrei wird
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(lis)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Banksys Schredder-Werk für 16 Millionen Pfund versteigert

Gut drei Jahre nach seiner teilweisen Zerstörung ist das halb geschredderte Banksy-Werk «Love is in the Bin» für 16 Millionen Pfund (18,89 Mio Euro) plus Gebühren versteigert worden. Den Gesamtpreis inklusive Gebühren gibt Sotheby's mit 18,5 Millionen Pfund an - damit habe das Werk am Donnerstagabend in London so viel bei einer Auktion eingebracht wie noch kein anderes Werk des Künstlers. Das Bild erzielte zudem deutlich mehr als den geschätzten Preis von bis zu sechs Millionen Pfund. …

Artikel lesen
Link zum Artikel