Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Folklore: Schäferfest auf der Gemmi - Festessen für 700 «Bänze»



Zum 59. Mal treffen sich Berner Oberländer und Walliser Schafhirten am kommenden Sonntag auf dem Gemmipass zum Schäferfest. Einer der Höhepunkte des gemeinsamen Fests ist jeweils die Fütterung der rund 700 Schafe.

Unter den Augen der Hirten und vieler Besucher stürmen die Tiere von den umliegenden Alpen herunter, dem Daubensee an der bern-walliserischen Kantonsgrenze entgegen. Am Seeufer wartet auf die Schaf das «Gläck», eine Mischung aus Kleie und Salz, die es den «Bänzen» ganz besonders angetan hat.

Zum Fest gehört jeweils auch ein Berggottesdienst sowie ein freundschaftliches Kräftemessen der Berner und Walliser beim Seilziehen, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen