Zürich
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du meinst, du kannst «richtig» Englisch? – Wir haben den «th»-Test auf der Strasse gemacht



Die Berner Forscherin Christine Gräppi untersuchte, wie Schülerinnen und Schüler aus Thun und Gstaad mit dem englischen «th» Laut umgehen. So stellte sie fest, dass das «th» von Schülerinnen und Schülern unterschiedlich ersetzt wird. Deutsche Laute wie «s», «d», «f» oder «t» dienten als Ersatz.

Wir haben die Leute in Zürich auf ihre Englisch-Aussprache-Skills getestet:

abspielen

Video: watson/linda beciri

Es scheint so, als wäre die richtige Aussprache nicht nur für Schülerinnen und Schüler eine Knacknuss.

(lbe)

50 Beweise, dass es fast unmöglich ist, Deutsch zu lernen

«Anglizismen nerven mich!»

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

34
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Statler 20.09.2019 22:24
    Highlight Highlight How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood
  • MissDemeanor 20.09.2019 09:57
    Highlight Highlight Ich bin Englisch Muttersprachlerin, aber auch in meinem Heimatdialekt sagt man entweder „t“ oder „f“ für „th“. Es muss nicht immer Oxford Englisch sein. Deutsch hat auch viele Dialekte und verschiedene Aussprachen, Hochdeutsch ist nicht die einzig korrekte Aussprache, nur die Schreibweise.
  • Burial 20.09.2019 09:14
    Highlight Highlight Egal wie ich versuche das "th" auszusprechen, am Ende höre ich mich immer an wie ein alter Russe 😂😂😂
  • Maya Eldorado 19.09.2019 22:46
    Highlight Highlight Das ist jetzt schon lange her.
    Im zweiten Progym begann ich mit englisch. Nach einem halben Jahr gab ich entnervt auf. Diese Sprache liegt mir so quer auf der Zunge und auch mit dem Stift - und die Grammatik erst.
    Ein Jahr später begann ich dann mit italienisch. Da fühlte ich mich dann bald zuhause.

    Ich bin jetzt 72. Dank dem Internet verstehe ich jetzt ein paar Wörter mehr in englisch.
  • Namenloses Elend 19.09.2019 22:32
    Highlight Highlight 😅
    Benutzer Bild
  • Amateurschreiber 19.09.2019 20:41
    Highlight Highlight
    Play Icon
  • Fumia Canero 19.09.2019 20:03
    Highlight Highlight Naja, tholange thich danach kein Engländer auf den Schlipth getreten fühlt...

    Play Icon
    • Statler 20.09.2019 22:16
      Highlight Highlight 😂😂😂
      Grossartig!
  • Biotop 19.09.2019 19:57
    Highlight Highlight my english isn't the yellow from the egg,
    the teachers becams always a circle walk togheter break.
  • Grave 19.09.2019 19:54
    Highlight Highlight Wichtig ist doch dass am schluss beide einander verstehen.
  • curiousfluffygreensheep 19.09.2019 19:02
    Highlight Highlight Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo 😃
    • ast1 19.09.2019 21:33
      Highlight Highlight Für die Blitzer: Ja, das ist tatsächlich ein korrekter (amerikanisch-) englischer Satz
    • Ribosom 20.09.2019 18:29
      Highlight Highlight Auf deutsch:
      "Der Inder in der Inderin"
      oder
      "Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach"👍
  • Max Cherry 19.09.2019 19:02
    Highlight Highlight Ich spreche fliessend englisch, habe es mir aber abgewöhnt zu versuchen, möglichst akzentfrei zu sprechen. Es wirkt als nicht-Muttersprachler immer irgendwie krampfhaft, zudem passieren halt manchmal kleine Fehler, vor allem im Dialekt, was dann umso peinlicher rüberkommt.
    Ausserdem hat ein leichter Akzent durchaus seinen Charme und auch Wiedererkennungswert.
    (Mit Betonung auf *LEICHTER* Akzent, nicht so Ueli Maurer mässig)
  • Phrosch 19.09.2019 18:33
    Highlight Highlight Nächste Forschungsaufgabe: wie steht es mit der korrekten Ausdruck von v und w. Very tricky.
    • Statler 20.09.2019 22:20
      Highlight Highlight Yup - so wird aus einem Veggie schnell ein Wedgie...
  • Macrönli 19.09.2019 18:03
    Highlight Highlight Übrigens im Flugverkehr müssen wir zum Teil tatsächlich sree statt three sagen 😊
    • Macrönli 19.09.2019 18:06
      Highlight Highlight T. Sorry 😅 vor lauter sä.
    • Blitzmagnet 20.09.2019 07:18
      Highlight Highlight Wun Tu Tree Fower Five Six Seven Eight Niner Siro

      Korrekte Aussprache gemäss ICAO Alphabet wenn ich mich recht erinnere
    • Jol Bear 20.09.2019 19:51
      Highlight Highlight Lufthansa oder AirBerlin?
  • Macrönli 19.09.2019 18:02
    Highlight Highlight "So stellte sie fest, dass das «th» von Schülerinnen und Schülern unterschiedlich ersetzt wird. Deutsche Laute wie «s», «d», «f» oder «t» dienten als Ersatz"
    W O W, na DAS ist mal was Neues....🤪

    Sä wäsär is sönni and warm.

    Kän äi häv sä stiik pliis?

    • Phrosch 19.09.2019 18:30
      Highlight Highlight Znd für diese „Erkenntnis“ brauchte es Forschung? 🤦‍♂️
  • Abu Nid As Saasi 19.09.2019 17:48
    Highlight Highlight Sose hu sink sat sey ken sing vile sey sink will draun in winigar sree times
  • Picker 19.09.2019 17:46
    Highlight Highlight Nächste Stufe: Dual rear wheel drive
    • Statler 20.09.2019 22:22
      Highlight Highlight Nice one...
  • m:k: 19.09.2019 17:34
    Highlight Highlight Das geht noch so halb. Für mich absolut unmöglich auszusprechen ist das Wort "rural"...
    • milkdefeater 19.09.2019 18:20
      Highlight Highlight Bei mir "particularly"
    • Statler 20.09.2019 22:22
      Highlight Highlight inevitable
  • obi 19.09.2019 17:26
    Highlight Highlight Und jetzt noch die Version mit "squirrel" bitte...
    • Statler 20.09.2019 22:23
      Highlight Highlight «Squirrel nut zippers» geile Band...
      Play Icon
  • obi 19.09.2019 17:14
    Highlight Highlight And NOW in East London Cockney: "Oi fankfully fink ..." :-D
    • Phrosch 19.09.2019 18:32
      Highlight Highlight Especially for Baroni: „The wether checked whether the weather was nice.“ Doesn‘t make much sense, I give you that.
    • milkdefeater 19.09.2019 22:12
      Highlight Highlight The rain in Spain is mainly on the plain
    • Abu Nid As Saasi 19.09.2019 22:35
      Highlight Highlight All the children sing Hey Bangalore Bill

Wer nicht aus «Lozärn» ist, wird bei diesem Quiz kläglich scheitern

Luzern. Ein Kanton mit einem Dialekt, der wohl kaum jemand zu denen zählen würde, die man nicht gut versteht. Dennoch haben die Luzerner*innen eine Sprache von alternativen Ortsbezeichnungen entwickelt, die «Auswärtige» oft vor grosse Herausforderungen stellt.

Glaubst du nicht? Dieses Quiz wird dich eines Besseren belehren!

PS: Danke an Dominique, für die Hilfe mit dem Lozärner Dialekt – und alles Gute zum Geburtstag. 🎉

Artikel lesen
Link zum Artikel