seltener Zugunfall

Fenster von Regionalzug löst sich und fällt auf Passagier

20.02.14, 11:51

In einem Regionalzug zwischen Yverdon-les-Bains VD und Morges VD hat sich am Donnerstag ein Fenster gelöst. Das Glas fiel auf einen Passagier. Dieser musste von einer Ambulanz nach Morges gebracht werden.

Die Ursache dieses extrem seltenen Unfalls werde derzeit untersucht, teilten die SBB am Donnerstag mit. Sie bestätigten damit einen Bericht der Internetseite der Zeitung «20 Minutes». Zum Unfall kam es gegen 8 Uhr. Die SBB kündigten an, mit dem Kunden rasch Kontakt aufnehmen zu wollen, um Unterstützung anzubieten. (rar/sda) 

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen