DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Feuerzeuge sind out! Chinesische Fans bewerfen brasilianischen Nati-Spieler mit iPhone

22.09.2015, 16:2722.09.2015, 17:19

14 Länderspiele und 13 Profistationen hat der brasilianische Weltenbummler Diego Tardelli bereits auf dem Buckel – aber diese Szene dürfte selbst für ihn eine Premiere sein: Beim Spiel der chinesischen Superleague zwischen Shandong Luneng und Shanghai Shenhua wird der 30-jährige Stürmer mit einem iPhone beworfen. Offenbar steht Tardelli eher auf Android: Er zeigt das luxuriöse Wurfgeschoss dem Schiedsrichter und lässt es dann einfach wieder auf den Rasen plumpsen. (dux)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Heaven and heel» – ein Traumtor begeistert die Massen und England träumt vom Titel

Was für eine Gala! England fegte an der Frauen-EM im eigenen Land Schweden im Halbfinal – arbitriert übrigens von der Schweizerin Esther Staubli – gleich mit 4:0 weg und zog ins Endspiel im ausverkauften Wembley-Stadion ein. Für besonders grosse Begeisterungsstürme sorgte das 3:0 der «Lionesses» durch Alessia Russo.

Zur Story