Eishockey
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Davos' Otso Rantakari, links, erzielt das 2-2 gegen Luganos Torhueter Sandro Zurkirchen, beim Eishockey-Qualifikationsspiel der National League A zwischen dem HC Davos und dem HC Lugano, am Dienstag, 19. November 2019, im Eisstadion in Davos. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Otso Rantakari (links) hat soeben das 2:2 erzielt. Bild: KEYSTONE

Davos dreht Partie gegen Lugano – Genfs Rod mit Hattrick gegen die Lakers



Davos – Lugano 3:2

Der HC Davos bestätigt seinen Status als Spitzenteam. Drei Tage nach der ersten Heimniederlage zeigten die Bündner eine starke Reaktion und bezwangen das formschwache Lugano zuhause nach einem 0:2-Rückstand 3:2. Für die Tessiner war es die sechste Niederlage in Folge. Das Siegtor für die Davoser erzielte Enzo Corvi in der 49. Minute in Überzahl. Für den Nationalstürmer war es in dieser Saison eine Premiere. Zuvor war er in 16 Meisterschaftspielen ohne Torerfolg geblieben, mit 15 Assists aber immerhin der drittbeste Skorer seines Teams.

Davos musste wie schon am Samstag beim 2:3 gegen Genève-Servette nach einem Doppelschlag der Gäste einem Zweitore-Rückstand nachrennen. Alessio Bertaggia und Dominic Lammer hatten Lugano in der 30. Minute innerhalb von 17 Sekunden 2:0 in Führung gebracht. Der HCD glich die Partie durch die Tore der Verteidiger Félicien Du Bois (34.) und Otso Rantakari bis zur 42. Minute wieder aus. Der Finne Rantakari beschenkte sich mit seinem 8. Saisontor an seinem 26. Geburtstag gleich selbst.

Lugano agiert in der Offensive derzeit einfach zu harmlos. In den letzten fünf Spielen gelangen den Bianconeri lediglich sechs Tore. Sinnbildlich für die mangelnde Chancenauswertung stand eine Szene fünf Minuten vor Schluss, als Topskorer Linus Klasen beim Stand von 2:3 das leere Davoser Tor kläglich verfehlte. Auch deshalb liegen die Südtessiner derzeit unter dem Strich. Derweil beisst sich Davos nach dem achten Sieg aus den letzten neun Partien in der oberen Tabellenhälfte fest.

Davos' Enzo Corvi, links, gegen Luganos Paul Postma, beim Eishockey-Qualifikationsspiel der National League A zwischen dem HC Davos und dem HC Lugano, am Dienstag, 19. November 2019, im Eisstadion in Davos. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Corvi und Postma im Zweikampf. Bild: KEYSTONE

Davos - Lugano 3:2 (0:0, 1:2, 2:0)
3419 Zuschauer. - SR Lemelin/Wiegand, Obwegeser/Duarte. -
Tore: 30. (29:21) Bertaggia (Lammer, Wellinger) 0:1. 30. (29:38) Lammer (Suri, Haussener) 0:2. 34. Du Bois (Stoop, Herzog) 1:2. 42. Rantakari (Lindgren, Paschoud) 2:2. 49. Corvi (Lindgren, Palushaj/Ausschuss Wellinger) 3:2. -
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Davos, 3mal 2 Minuten gegen Lugano. - PostFinance-Topskorer: Lindgren; Klasen.
Davos: Van Pottelberghe; Du Bois, Jung; Rantakari, Paschoud; Stoop, Guerra, Kienzle; Marc Wieser, Lindgren, Palushaj; Hischier, Corvi, Tedenby; Ambühl, Baumgartner, Herzog; Frehner, Marc Aeschlimann, Dino Wieser; Bader.
Lugano: Zurkirchen; Postma, Chorney; Löffel, Vauclair; Chiesa, Riva; Jecker, Wellinger; Klasen, Lajunen, Fazzini; Bürgler, Sannitz, Bertaggia; Suri, Romanenghi, Lammer; Jörg, Haussener, Zangger.
Bemerkungen: Davos ohne Buchli, Nygren (beide verletzt), Barandun, und Eggenberger (beide überzählig), Lugano ohne Morini und Walker (beide verletzt). Timeout Lugano (58:02) und bis 60:00 ohne Torhüter.

Servette – Rapperswil 6:2

Der Tabellendritte Genève-Servette schloss in der Rangliste mit einem standesgemässen 6:2-Sieg über die Rapperswil-Jona Lakers bis auf einen Punkt zum Tabellenzweiten Biel auf.

Captain Noah Rod glänzte mit seinem ersten Hattrick in der National League und insgesamt vier Skorerpunkten. Der Schweizer Nationalstürmer leitete das 1:0 des US-Schweizers Völlmin (4.) ein, erzielte das 2:0 in Unterzahl (10.) und vollendete dann seinen Hattrick mit zwei Empty Nettern im Finish der Partie.

Daneben glänzte Tanner Richard mit vier Assists. Und der Genfer PostFinance-Topskorer Tommy Wingels erzielte bereits kurz nach Spielmitte das 4:1. Es war sein neuntes Saisontor und gleichzeitig das achte Spiel in Folge, in dem der Amerikaner punktete.

Die Genfer verfügten über mehr Qualität in allen Reihen. Die Lakers wurden derweil nach ihrem Kantersieg über Fribourg-Gottéron wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Immerhin glänzte der Kanadier Kevin Clark als Doppeltorschütze für die Lakers.

Geneve-Servette's forward Noah Rod celebrates his goal after scoring the 2:0, during a National League regular season game of the Swiss Championship between Geneve-Servette HC and RC Rapperswil-Jona Lakers, at the ice stadium Les Vernets, in Geneva, Switzerland, Tuesday, November 19, 2019. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Hattrick-Schütze Noah Rod lässt sich feiern. Bild: KEYSTONE

Genève-Servette - Rapperswil-Jona Lakers 6:2 (2:0, 2:1, 2:1)
5151 Zuschauer. - SR Tscherrig/Vikman, Kovacs/Gnemmi. -
Tore: 4. Völlmin (Rod) 1:0. 10. Rod (Richard/Ausschluss Smirnovs!) 2:0. 21. (20:37) Clark (Egli) 2:1. 26. Fehr (Maurer) 3:1. 33. Wingels (Fehr, Richard/Ausschluss Schlagenhauf) 4:1. 46. Clark (Randegger) 4:2. 58. Rod (Richard) 5:2 (ins leere Tor). 60. (59:38) Rod (Richard/Ausschluss Le Coultre; Vukovic) 6:2 (ins leere Tor). -
Strafen: 4mal 2 mal 2 Minuten gegen Genève-Servette, 5mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona Lakers. - PostFinance-Topskorer: Wingels; Clark.
Genève-Servette: Mayer; Karrer, Maurer; Jacquemet, Tömmernes; Mercier, Le Coultre; Völlmin; Bozon, Fehr, Winnik; Wingels, Richard, Rod; Maillard, Smirnovs, Miranda; Riat, Kast, Patry; Molinari.
Lakers: Nyffeler; Egli, Randegger; Vukovic, Dufner; Hächler, Maier; Schmuckli; Clark, Cervenka, Simek; Wellman, Rowe, Forrer; Mosimann, Schlagenhauf, Dünner; Hüsler, Ness, Rehak; Wetter.
Bemerkungen: Servette ohne Berthon, Douay, Fritsche und Wick (alle verletzt), Lakers ohne Antonietti, Casutt, Profico, Schweri, Loosli (alle verletzt) und Kristo (überzähliger Ausländer). - Lakers von 57:26 bis 57:54 sowie von 58:38 bis 59:38 ohne Torhüter. (zap/sda)

Die Tabelle

Alle NL-Topskorer der Qualifikation seit 2002/2003

Das Büro steht Kopf, wir sind im Playoff-Fieber

Play Icon

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

9
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

6
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

46
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

117
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

32
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

15
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

28
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

39
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

12
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

13
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

44
Link zum Artikel

Eishockey-Saison 2019/20

So sieht der neue Gästesektor in Fribourg aus (es ist ein «Käfig»)

92
Link zum Artikel

114 Strafminuten – der Test (!) zwischen San Jose und Vegas hatte es in sich

9
Link zum Artikel

Der SC Bern hat ein Problem – der Trainer ist zu gut und «unentlassbar»

57
Link zum Artikel

Zug stürzt Bern ins Elend ++ Davos nimmt Lausanne auseinander ++ ZSC schlägt Ambri

34
Link zum Artikel

Die gleiche Frage in Langnau und in Bern: Können die Trainer Krise?

40
Link zum Artikel

Bern verliert zum vierten Mal in Folge – Lions bodigen Tigers, Ambri schlägt Biel

18
Link zum Artikel

An der Eishockey-WM wird die Grösse des Spielfelds auf NHL-Masse verkleinert

9
Link zum Artikel

Vom Pech verfolgt – Hischiers Draft-Konkurrent Nolan Patrick erleidet nächsten Rückschlag

6
Link zum Artikel

Josi explodiert, Meier steigert sich weiter – das erwarten wir von den NHL-Schweizern

46
Link zum Artikel

Stehplätze für Gästefans – ein Relikt aus der «Belle Epoque» wird verschwinden

117
Link zum Artikel

Rapperswil hat seinen guten Start Roman Cervenka zu verdanken – aber nicht nur

25
Link zum Artikel

Die Meisterfrage: Wie gut sind Biels «September-Russen» im Frühjahr?

11
Link zum Artikel

Rappi gelingt auch gegen Zug die Überraschung – Lausanne verliert bei Stadioneröffnung

34
Link zum Artikel

Lausanne weiht heute im Léman-Derby sein neues Eishockey-Stadion ein

16
Link zum Artikel

Biels vergessene Penalty-Stärke und das «Napoléon-Prinzip»

7
Link zum Artikel

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

12
Link zum Artikel

Wie aus «Lotter-Leo» auf einmal wieder der Titane Leonardo Genoni geworden ist

32
Link zum Artikel

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

2
Link zum Artikel

Rappi schlägt auch den ZSC in der Verlängerung – Zug gewinnt gegen Lugano nach Penaltys

19
Link zum Artikel

Wie aus dem Titanen Leonardo Genoni auf einmal ein «Lotter-Leo» geworden ist

31
Link zum Artikel

Kniestich – wie vielen Spielen muss Zugs Oscar Lindberg zuschauen?

15
Link zum Artikel

Biel siegt im Spitzenkampf – ZSC Lions fertigen Lausanne ab – Zug taucht in Langnau

18
Link zum Artikel

Ein neuer Trend im Schweizer Eishockey – den Vertrag selbst verhandeln und Geld sparen

28
Link zum Artikel

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

6
Link zum Artikel

Walliser Derby - ein bisschen wie Ambri in moderner Verpackung

13
Link zum Artikel

Robbie Earl ist unschuldig – ist er das wirklich?

49
Link zum Artikel

«Lotter Leo»? Nein. Aber Namen sind nur noch aufgenähte Buchstaben

39
Link zum Artikel

Davos feiert ersten Sieg unter Wohlwend – ZSC verliert in Genf – Lausanne düpiert EVZ

12
Link zum Artikel

Sie lauert ihm auf und sieht ihn als Lebenspartner – Olten-Trainer seit Monaten gestalkt

13
Link zum Artikel

Zugs Trainer Dan Tangnes wie ein Jürgen Klopp des Eishockeys

24
Link zum Artikel

Rappis Nyffeler der erste Goalie mit einem Shutout – Zugs spektakuläre Wende

17
Link zum Artikel

Überleben in schwierigsten Zeiten – die Saisonvorschau zu Servette, Ambri und den Lakers

17
Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

5
Link zum Artikel

SC Bern zittert sich gegen EVZ Academy in die Achtelfinals

5
Link zum Artikel

«Tourismus» bei den ZSC Lions – oder das Warten auf einen ausländischen Goalie

11
Link zum Artikel

So gut sind die 22 neuen Ausländer der National-League-Klubs

33
Link zum Artikel

Hohe Erwartungen, grosse Absturzgefahr – die Saisonvorschau zu Fribourg, Biel und dem ZSC

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Diese Diskussion wurde geschlossen.
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • SörgeliVomChristophNörgeli 20.11.2019 01:29
    Highlight Highlight Hmm, gut gezählte Zuschauerzahl von 3 400 in Daffos.... Ohne Spendercup/Grümpelturnier sind die da oben nix. Die Einheimischen gehen lieber in den Stall statt ins Stadion.
    • DerBörner 20.11.2019 06:35
      Highlight Highlight Wichtiger als die Zuschauerzahl ist der Sieg!
    • DerBörner 20.11.2019 06:38
      Highlight Highlight Zug und Lausanne kamen bei ihren CHL spielen auch nicht auf mehr als 3500 Zuschauer..
    • Val Bavona 20.11.2019 06:51
      Highlight Highlight Also für einen Bergort mit knapp 10'000 Einwohnern scheint mir die Zuschauerzahl ganz ordentlich, nicht Herr Nörgler?
    Weitere Antworten anzeigen

Rick Nash wird wieder Davoser – und meldet sich gleich mit einem Blitz-Hattrick zurück

22. September 2012: Rick Nash und Joe Thornton unterstützen während dem NHL-Lockout den HC Davos – wie schon acht Jahre zuvor. Bei seiner Rückkehr auf Schweizer Eis zeigt Rick Nash sofort seine Klasse und schiesst schon im ersten Drittel drei Tore.

Als Rick Nash während dem NHL-Lockout 2004/05 in die Schweiz kommt, schliesst er sich zusammen mit Joe Thornton und Niklas Hagman dem HC Davos an. Die Bündner haben sich offensichtlich am besten mit NHL-Spielern verstärkt. Mit den zwei Kanadiern Nash/Thornton und dem Finnen Hagman werden sie Meister und holen sich zudem den Spengler Cup. Die Bilanz von Rick Nash: 58 Skorerpunkte in 59 Partien.

In der Saison 2012/13 gibt es erneut einen Lockout in der National Hockey League. Wieder strömen …

Artikel lesen
Link zum Artikel