Martin Schulz als SPD-Chef mit 81,9 Prozent wiedergewählt

07.12.17, 19:56

Martin Schulz ist erneut zum SPD-Vorsitzenden gewählt worden. Der 61-Jährige erhielt beim Parteitag am Donnerstag in Berlin 81.9 Prozent der Stimmen. Zuvor hatte er bereits grünes Licht für Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung erhalten. (sda/dpa/afp)

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen