«True Blood»-Star Nelsan Ellis im Alter von 39 Jahren gestorben

09.07.17, 02:44

Der US-Serienstar Nelsan Ellis («True Blood») ist im Alter von 39 Jahren gestorben. Das bestätigte der Sender HBO am Samstag. Ellis Managerin sagte dem «Hollywood Reporter», der Schauspieler sei an Komplikationen im Zuge eines Herzversagens gestorben.

Der in Illinois geborene Ellis wirkte seit 2008 als Lafayette Reynolds in allen sieben Staffeln von «True Blood» mit. Er spielte auch in dem Film «The Help» (2011) und zuletzt in der CBS-Krimiserie «Elementary» mit. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen