DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson/Emily Engkent

«Zieh deine Hose aus!» – Wenn watsons mit einer smarten Brille verarscht werden 😈

19.11.2020, 15:5320.11.2020, 09:52

Stell dir vor, du hörst plötzlich eine Stimme, die dir Befehle erteilt. «Dreh dich im Kreis», «Zieh deine Hose aus». Würdest du es machen? Definitiv nicht, oder? Unser Experiment mit der watson-Redaktion zeigt aber, dass Menschen durchaus Befehle von körperlosen Stimmen befolgen. (Vielleicht aber auch nur, wenn es die freundliche Stimme einer Arbeitskollegin ist).

PS: Um die verwirrten Geister wieder etwas zu beruhigen, gab's am Schluss via Brille noch etwas Musik auf die Ohren.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

35 Geschenkideen, die nicht nur Tech- und Gadget-Nerds gefallen

1 / 37
35 Geschenkideen, die nicht nur Tech- und Gadget-Nerds gefallen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Checken diese watsons, dass einige dieser Getränke alkoholfrei sind?

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
TanookiStormtrooper
19.11.2020 16:54registriert August 2015
Mir fehlt hier noch der Kostenpunkt dieser Brille, damit ich sie dann doch nicht haben muss.

PS: Madeleine hat ja blaue Haare! Sieht gut aus!
3913
Melden
Zum Kommentar
7
Facebook will eigene Smartwatch auf den Markt bringen

Facebook steigt laut einem Medienbericht in den hart umkämpften Markt der digitalen Uhren ein. Das Internet-Unternehmen stellt künftig eine Smartwatch her.

Zur Story