DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Copa America, Vorrunde
Chile – Ecuador 2:0 (0:0)
Chiles Supestar Arturo Vidal lässt sich beim Penalty nicht zweimal bitten.
Chiles Supestar Arturo Vidal lässt sich beim Penalty nicht zweimal bitten.Bild: EPA/EFE

Späte Erlösung: Gastgeber Chile siegt zum Auftakt der Copa America dank Vidal und Vargas

12.06.2015, 06:5812.06.2015, 08:56

Chile ist mit einem Sieg in die Copa América im eigenen Land gestartet. Der Gastgeber gewinnt sein Auftaktmatch gegen Ecuador verdient mit 2:0. Die Chilenen tun sich in Santiago allerdings lange schwer. Erst in der 67. Minute trifft Juve-Superstar Arturo Vidal per Penalty zum erlösenden 1:0. 

Animiertes GIFGIF abspielen
Vidal beim Penalty souverän.gif: youtube/Copa america 2015

Der Penalty-Entscheid ist umstritten. Ecuadors Miller Bolanos hält Vidal nur kurz am Trikot fest. Dieser nutzt die Chance, legt sich hin und kriegt den Pfiff.

Animiertes GIFGIF abspielen
Die Szene, die zum Penalty führt.gif: youtube/copa America 2015

Auch nach der Führung ist die Partie gegen den Schweizer WM-Gegner von 2014 (2:1) für Chile alles andere als ein Spaziergang. Vor allem von Alexis Sanchez ist wenig zu sehen. Erst ein von Eduardo Vargas in der 84. Minute mustergültig abgeschlossener Konter macht alles klar.

Animiertes GIFGIF abspielen
Eduardo Vargas schiebt eiskalt ein.gif: youtube/copa america 2015

In der Schlussphase sieht der eingewechselte Chilene Mati Fernández die erste Rote Karte der Partie. Nach seinem zweiten rüden Foul innert einer Viertelstunde wird er von Schiedsrichter Néstor Pitana mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

Animiertes GIFGIF abspielen
Für dieses Foul gibt's die zweite Gelbe Karte.gif: youtube/copa america 2015

Das Team von Jorge Sampaolis bestreitet am kommenden Montag sein zweites Spiel in der Gruppe A gegen Mexiko, Ecuador muss sich mit Bolivien auseinandersetzen. (pre)

Was für eine Starparade: Diese 20 Topshots kämpfen um die Copa America

1 / 22
Was für eine Starparade: Diese 20 Topshots kämpfen um die Copa America
quelle: ap/ap / luis hidalgo
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie einst Seoane – Sandro Chieffo will mit dem FC Luzern den Abstieg verhindern
U21-Trainer Sandro Chieffo führt die gebeutelte Mannschaft des FC Luzern am Sonntag im Heimspiel gegen Basel erstmals als Interimstrainer an. Es werden Erinnerungen an den Winter 2017/18 wach.

Im Herbst 2017 kam der FCL unter Cheftrainer Markus Babbel nicht mehr voran. Luzern ging als Vorletzter in die Winterpause, mit drei Punkten Reserve auf Sion. Es drohte der Abstieg nach zwölf Saisons im Oberhaus. Die Trennung war unvermeidlich, zumal sich Babbel in den letzten Tagen seiner dreieinhalbjährigen Amtszeit mit Vorstand und Sponsoren verkracht hatte.

Zur Story