Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Fünf Jahre Haft für Thailands Ex-Regierungschefin

27.09.17, 09:52

Thailands ehemalige Regierungschefin Yingluck Shinawatra ist in Abwesenheit zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die 50-Jährige machte sich gemäss dem Sondergericht für politische Straftaten in ihrer Amtszeit der Verschwendung von Steuergeldern schuldig.

Yingluck war bei der Urteilsverkündung nicht dabei. Aus Furcht vor einer Gefängnisstrafe hatte sie sich vor einem Monat ins Ausland abgesetzt. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen