Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Unfall: Fussgängerin gerät unter Zürcher Tram und verletzt sich tödlich



Eine Fussgängerin ist am späten Mittwochnachmittag in Zürich von einem Tram erfasst worden. Sie starb noch auf der Unfallstelle. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Wie ein Sprecher der Stadtpolizei Zürich gegenüber der Nachrichtenagentur sda sagte, geriet die Frau beim Kreuzplatz zwischen ein Tram und eine Komposition der Forchbahn.

Die Strecke zwischen Bahnhof Stadelhofen und Kreuzplatz war für den Trambetrieb der Linien 9, 11 und 15 sowie der Forchbahn in beiden Richtungen gesperrt, wie die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) mitteilten. Im Abendverkehr kam es zu Behinderungen. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen