DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sheriff-Torschütze Thill grüsst die Tribüne, Reals Weltmeister Kroos (links) ist bedient.
Sheriff-Torschütze Thill grüsst die Tribüne, Reals Weltmeister Kroos (links) ist bedient.Bild: imago-images.de

Die Wade des Super-Sheriffs, Milans Schiri-Frust und 10 weitere CL-Highlights

In der Champions League gewinnen immer die gleichen Teams? Stimmt oft, aber nicht immer. Das grosse Real Madrid fasst gegen das kleine Sheriff Tiraspol eine monumentale Heimniederlage.
29.09.2021, 09:4029.09.2021, 13:30

Und dann war da natürlich das Spiel, bei dem es keinen Kleinen gab: «El Cashico» zwischen den beiden mit viel arabischem Geld finanzierten Klubs Paris Saint-Germain und Manchester City. Lionel Messi schoss beim 2:0-Sieg von PSG seinen ersten Treffer für die Franzosen. Mehr zu diesem Spiel gibts hier:

Und nun die Highlights der sieben weiteren Champions-League-Spiele vom Dienstag:

Believe Thill The End

Real Madrid spielt den krassen Aussenseiter Sheriff Tiraspol an die Wand. 13:0 Corner, 68 Prozent Ballbesitz, 629:177 gelungene Pässe und 11:3 Schüsse aufs Tor lauten einige Kennzahlen der Partie. Doch die Dominanz nützt wenig, wenn der Ball einfach nicht rein geht. Die Moldawier hingegen machen aus drei Schüssen zwei Tore und gewinnen 2:1.

Besonders sehenswert ist der Siegtreffer in der 90. Minute. Dem Luxemburger Sébastien Thill gelingt ein Wahnsinnstor, von dem er bis an sein Lebensende erzählen darf. Ein Halbvolley von der Strafraumgrenze, mit dem Aussenrist ins Lattenkreuz genagelt, in letzter Minute zum Auswärtssieg gegen Real Madrid im Bernabeu – viel mehr geht wirklich nicht:

Der Traum des Torschützen

Sébastien Thill (27, Marktwert: 400'000 Euro) ist Nationalspieler, genau wie seine jüngeren Brüder Vincent (21) und Olivier (24). Der grosse Traum des Mittelfeldspielers, der vom FC Progrès Niederkorn an Sheriff ausgeliehen ist: der Henkelpott. Ein Bild, wie er an die Trophäe der Champions League denkt, hat er sich auf die linke Wade tätowieren lassen:

Wohl selten passte ein Meme besser zu einem Klub

Tickern, wie der Schnabel gewachsen ist

Die Kollegen von «Zwölf» haben im Liveticker der spanischen Zeitung «Marca» diesen Eintrag entdeckt. Offensichtlich drehen Tickerer dort genauso schön durch wie Fernseh- und Radioreporter:

Der Sheriff mit der Krone

Nach dem Sensationssieg präsentierte der FC Sheriff umgehend sein neues Klublogo:

Magie! 💥

Es muss auch Malen anderer treffen

Ohne Knipser Erling Haaland, wegen muskulärer Probleme nicht dabei, tut sich Borussia Dortmund gegen Sporting Lissabon schwer. Statt des Norwegers trifft der 30-Millionen-Euro-Einkauf Donyell Malen erstmals für den BVB. Der niederländische Stürmer erzielt das 1:0-Siegtor nach Vorbereitung von Manuel Akanji und Jude Bellingham.

Bellinghams Marke

Von der Fernseh-Kultfigur Bernd Stromberg gibt es das legendäre Zitat: «Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Strassenstrich.» Manchmal gibt's das aber auch im Fussball:

Haller of Fame

Vier Tore schoss Ajax-Stürmer Sébastien Haller beim 5:1-Sieg bei Sporting in Lissabon. Gestern beim 2:0-Heimsieg gegen Besiktas trifft der Franzose erneut. Seine Saisonbilanz: 10 Spiele, 10 Tore. Läuft!

Milans Fehlstart

Nach sieben Jahren ist die AC Milan wieder einmal in der Champions League – aber vielleicht wird es eine kurze Visite. Nach dem 2:3 in Liverpool verliert Milan auch daheim gegen Atlético Madrid mit 1:2. Dass der 14-fache Europacupsieger nach zwei CL-Runden noch ohne Sieg dasteht, gab es noch nie:

Die Niederlage gegen Atlético ist ein harter Schlag für die «Rossoneri». Einerseits verlieren sie Franck Kessié nach einer diskutablen Gelb-Roten Karte schon nach 29 Minuten, andererseits fällt das Siegtor der Madrilenen erst in der 97. Minute nach einem noch diskutableren Handspenalty.

Nach diesem Foul ist für Kessié früh Feierabend.Video: streamja
Handball-Festival im Milan-Sechzehner – Luis Suarez trifft zum 2:1-Sieg von Atlético.Video: streamja

Für die «Gazzetta dello Sport» ist klar: Milan wurde von Schiedsrichter Cüneyt Cakir und vom VAR dem Sieg beraubt:

Das schönste Nicht-Tor des Abends

Rafael Leao erzielt Milans 1:0 und er ist wenig später nahe am 2:0 dran. Ein fabelhafter Fallrückzieher des portugiesischen Stürmers klatscht jedoch an die Latte:

Video: streamable

De Bruyne sieht nur De Gelbe

Manchester City hätte sich nicht beklagen dürfen, wenn es gegen PSG wie Milan über eine Halbzeit mit einem Mann weniger hätte spielen müssen. Für dieses Foul an PSG-Torschütze Idrissa Gueye sieht Kevin de Bruyne jedoch nur Gelb – da flog schon manch anderer Spieler für weniger vom Platz:

Video: streamja
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese 10 Fussballer verdienen 2021 am meisten

1 / 13
Diese 10 Fussballer verdienen 2021 am meisten
quelle: shutterstock / shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 17-Jährige macht Limbo – aber nicht so wie du denkst

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Liga lässt in den letzten zwei Super-League-Runden des Jahres keine Gästefans zu
Aufgrund der epidemiologischen Lage in der Schweiz verschärft die Swiss Football League ihr Schutzkonzept. Bis zur Winterpause sind in der Super League und in der Challenge League keine Gästefans zugelassen.

Auswärtsfans würden zumeist in hoher Anzahl in Extrazügen an die Auswärtsspiele reisen, schreibt die SFL. Dies sei in der heutigen epidemiologischen Situation nicht mehr zu verantworten.

Zur Story