Brand

Scheune und Stall in Marly FR abgebrannt

02.08.14, 10:17

Auf einem Bauernhof in Marly FR hat es in der Nacht auf Samstag gebrannt. Obwohl über 30 Feuerwehrleute rasch vor Ort waren, wurden die Scheune und der Stall des Betriebes vom Feuer zerstört. Der Wohnteil blieb bis auf einige Wasser- und Rauchschäden unversehrt.

Von den Hofbewohnern wurde niemand verletzt, und das Vieh konnte rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte. Ein Feuerwehrmann verletzte sich beim Löschen leicht an der Hand. Ursache des Feuers dürfte laut Polizei überhitztes Heu gewesen sein. (aeg/sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen