TV
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Hermann Schönbächler zeigt Mona Vetsch, wie er im Wald sein Geschäft erledigt. bild: screenshot srf

Schönbächler lässt Hosen runter: 7 Szenen aus «Auf und davon», die du gesehen haben musst

Zehn Jahre ist es her, seit das SRF erstmals «Auf und davon» ausstrahlte. In der Jubiläumssendung besucht Mona Vetsch die Auswandererfamilien in Kanada. Kultfigur Schönbächler verrät ein intimes Geheimnis.

Julian Wermuth
Julian Wermuth



So macht Schönbächler sein Geschäft in der Wildnis

Die Sendung fängt natürlich mit dem Star der Dokumentation an: Hermann Schönbächler ist bereits seit Jahren eine Legende. Auch dieses Mal enttäuscht er nicht. Gemeinsam mit Mona Vetsch geht er in die wilde Natur von Kanada. Beim Packen ihrer sieben Sachen gibt Schönbächler bereits erste gute Tipps:

«Hose abe, Oberschänkle, Ungerhose abe, Füdlibagge, s Züg erledige u ganz schneu wider.»

Warum Balsam besser als Mückenspray ist:

abspielen

Video: streamable

Schönbächler redet mit den Bären

abspielen

Video: streamable

Wie wehrt sich Schönbächler in der Wildnis gegen wilde Tiere? Er redet ihnen lieb zu. Mona Vetsch will's genauer wissen: «Und die verstönd Schwizerdütsch?» – «Offesichtlich! De Gschider git den no, u meistens isches de Bär.»

Fritz Balmer und sein Bauchgefühl

abspielen

Video: streamable

«Das isch es Buchgfühl gsi vo mir und das isch jo es grosses Gfühl.»

Balmer wäre besser zu Schönbächler in die Lehre

abspielen

Video: streamable

«Das isch min ewige Chrieg do ufm Feld. A dem Flecke vilich scho, aber denn fangi wider amne Ort ah, woni vorher scho gmacht han.»

Die Kinder der Familie Fluri

Die Familie Fluri ist eine der Familien, die es ursprünglich nicht übers Casting hinweg geschafft haben. Eigentlich wollten sie nach Australien ziehen. Als sich die Visumsbeschaffung aber verzögerte, zogen sie die Reissleine und zogen stattdessen nach Uruguay (auch dort blieben sie nicht, sie gingen weiter nach Florida, USA).

Die Ausschnitte aus dem ursprünglichen Bewerbungsvideo sind aber trotzdem herzig. Hauptgrund sind ihre goldigen Kinder:

abspielen

Video: streamable

Vater Fluri: «Weisch du, wo Australiä isch?»
Tochter: «Mhm, unedra.»
Vater: «Lauft mer den ufm Chopf?»
Tochter: «Mhm.»
Vater zum Sohn: «Wo isch Australiä?»
Sohn: «Dobe, im Himmel denk.»

Die Einsamkeit beim Auswandern kann hart sein

abspielen

Video: streamable

Auch Marielle wird in dieser Sendung das erste Mal vorgestellt. Sie zog nach Senegal, um den Leuten vor Ort zu helfen, und hat mittlerweile ihren zweiten Kindergarten eröffnet. Nicht alles läuft in Afrika nach Plan, sagt sie. Das Härteste am Auswandern: Manchmal fehlt einfach eine Bezugsperson, mit der man über seine Probleme reden kann.

«Und denn merksch ufzmol: Do isch kein andere Mensch i dere Hutfarb, i dere Denkenswiis, wo mich verstoht.»

Marielle

Philosoph Schönbächler hat natürlich eine Lösung dafür:

«Drum steit ide mönschliche Gebruchsaleitig, dass de lieb Gott au s'Männli u s'Wiibli gmacht het.»

abspielen

Video: streamable

Gölä soll lieber bei der Gitarre bleiben

abspielen

Video: streamable

Ja, wer hätte das gedacht. Ober-Büezer Gölä hat einen Gastauftritt. Er besucht gemeinsam mit Vetsch die Kultauswanderer Schönbächler. Beim gemeinsamen Holzfällen merkt Hermann Schönbächler dann aber:

«Offesichtlich duesch besser Gitärrele als Bäum ummache.»

Welches waren deine Lieblingsmomente? Ab in die Kommentare damit!

14 gesunde und leckere Snacks, die man beim Zocken oder TV gucken ohne schlechtes Gewissen verputzen kann

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Die 3. Staffel «Stranger Things» verändert alles – hier ist der erste Trailer

Link zum Artikel

Netflix bringt eine «Maddie»-Doku – doch die Eltern wollten damit nichts zu tun haben

Link zum Artikel

Nach «Bandersnatch» – Netflix kündigt neue interaktive Serie an mit Bear Grylls

Link zum Artikel

Kampf der Streamingdienste – Netflix erklärt Apple den Krieg

Link zum Artikel

«Love, Death & Robots» ist verrückter Scheiss, völlig gestört und einfach geil

Link zum Artikel

Games und Filme sollen verbindliche Jugendschutz-Regeln erhalten – sagt der Bundesrat

Link zum Artikel

7 Serien, mit denen Apple den Platzhirsch Netflix herausfordern will

Link zum Artikel

Der neue Trailer zu «Avengers: Endgame» ist da! Und es gibt jede Menge neue Szenen

Link zum Artikel

Im neuen «Bond»-Film fährt 007 nur noch elektrisch – das ist sein neues Auto

Link zum Artikel

«Star Wars: Episode IX»: Das Ende der Skywalkers – und was uns sonst erwartet

Link zum Artikel

Al Bundy ist jetzt schwul! Und auch sonst ist die YouTube-Serie «Weird City» cool

Link zum Artikel

«Game of Thrones» Staffel 8: HBO verrät die Laufzeiten der finalen sechs Episoden

Link zum Artikel

Superheldin «Captain Marvel» ist der erste US-Kinohit des Jahres

Link zum Artikel

9 Filmklassiker, die du jetzt auf Netflix und Co. streamen kannst

Link zum Artikel

Noch «8 Tage» bis zum Weltuntergang – das ist die letzte Warnung (für Serien-Fans)

Link zum Artikel

Chinesische «Harry Potter»-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

Die Jackson-Doku «Leaving Neverland» erhitzt die Gemüter – 6 Gründe, warum das so ist

Link zum Artikel

Es lebe die Superheldin! Steckt euch euren «Feminismusscheiss» sonstwohin

Link zum Artikel

«Captain Marvel»-Star dreht TV-Serie für Apple

Link zum Artikel

Was wurde eigentlich aus den Darstellern aus «Beverly Hills, 90210»?

Link zum Artikel

Der Trailer zur finalen «Game of Thrones»-Staffel ist da

Link zum Artikel

Im ersten Superheldinnen-Film von Marvel ist der wahre Star eine Katze

Link zum Artikel

«Er reichte mir die Hand, als ich an Krebs erkrankte» – grosse Trauer um Luke Perry

Link zum Artikel

Hier kannst du die 8. Staffel «GoT» in der Schweiz streamen – ohne Verzögerung

Link zum Artikel

Beverly-Hills-Star Luke Perry ist tot

Link zum Artikel

7 Film-Schau-Typen, die uns einfach höllisch auf die Nerven gehen

Link zum Artikel

7 Filme und Serien, die du ab sofort in der Schweiz streamen kannst

Link zum Artikel

Der zweite Trailer zu «Detective Pikachu» ist da – und er macht so richtig viel Spass

Link zum Artikel

10 Schauspieler, die ihre grössten Rollen nicht mehr leiden können

Link zum Artikel

Mit diesen 5 Filmen könnte es für Netflix auch 2020 für den Oscar reichen

Link zum Artikel

HBO verrät weitere Details zur Staffel 8 von «Game of Thrones»

Link zum Artikel

19 Making-of-Momente, die deinen Lieblingsfilm von einer ganz neuen Seite zeigen

Link zum Artikel

Das ist Dan, er ist bipolar und der beste Lügner der Literaturgeschichte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

35
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
35Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tenno 18.02.2019 20:12
    Highlight Highlight War alles gut und recht gestern. Hätte irgendwie lieber noch eine Folge mit dem verpeilten Tibor gesehen.
    Wandert plus minus planlos mit der ganzen Familie aus und findet es immer total lässig auch wenn nichts funktioniert. Der geht für mich Hand in Hand mit der Glarner Truppe in Australien und die Basler-Thurgauer auf Bali.
  • Doughnutella Servace 18.02.2019 13:26
    Highlight Highlight Herr Schönbachler in Ehren, aber dieser Bart ist furchtbar. Und wenn er unterwegs ist, putzt er sich laut eigener Aussage die Zähne nicht...
  • Lowend 17.02.2019 13:13
    Highlight Highlight Es ist recht bemerkenswert, dass die Schweizer Schweizer lieben, die in die Fremde ziehen, aber Fremde hassen, die in die Schweiz ziehen.
    • malina2 17.02.2019 14:48
      Highlight Highlight Wenn sich die Fremden ich der Schweiz so verhalten würden wie die Schweizer in der Fremde...
    • Hensamatic 17.02.2019 15:23
      Highlight Highlight @malina2: Gott bewahre, hoffentlich nicht! Reicht ja schon mitanzusehen, wie sich manche Schweizer in der Heimat verhalten.
    • Leider Geil 17.02.2019 18:05
      Highlight Highlight @maluna2 um Schweizer mach ich ein Bogen in der Fremde, sie tun oft so peinlich schweizerisch.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Amarama 17.02.2019 13:08
    Highlight Highlight Also der schönbächler finfd ich schon auch witzig, aber die nr. 1 ist doch ein guter tipp den wor hier halt veileicht nicht gebrauchen und deshalb verstehen, und on die bären deutsch verstehen ist eine ganz unnötige frage .... es kommt mejr auf tonlagen und mimik an, oder weshalb erziehen wir einen hund aus frankreich?
    • nödganz.klar #161 17.02.2019 15:16
      Highlight Highlight bitte was?
    • Gähn on the rocks 17.02.2019 16:12
      Highlight Highlight ev. weil die schnecken russisch verstehen? 🤨
    • Mia_san_mia 17.02.2019 16:52
      Highlight Highlight @Amarama: Wie bitte?
  • Sherlock_Holmes 17.02.2019 12:07
    Highlight Highlight Sehr beeindruckende, berührende; persönliche u. ehrliche Portraits.
    Das Wiedersehen mit Schönbächlers – mit einer grossen Portion trockenem Humor; die Familien Fischer, Ruckstuhl u. Volk – mit existenziellen oder gesundheitlichen Herausforderungen und Ängsten oder Marielle Furters selbstloser Einsatz im Senegal; in allen Lebensgeschichten finden sich auch Berührungspunkte zu den eigenen Wünschen, Hoffnungen u. Erfahrungen. Sie machen auch Mut und schenken Zuversicht.
    Mittendrin eine sehr empathische, herzliche Mona Vetsch deren Mimik Lachen, Staunen und Anteilnahme widerspiegelt. Danke SRF!
  • losloco 17.02.2019 11:18
    Highlight Highlight Schönbächler hier und dort. Man kann jemand auch zu einer Kultfigur zurechtbiegen. Bei Uf- u dervo, gibt es Charaktere die faszinierender sind. Nichts gegen Schönbächler, aber solche gibts z. Bsp. im Emmental zu hauf!
    • Captain Metal (1) 17.02.2019 12:03
      Highlight Highlight Aber die stönd nöd for de Kamera
  • Samst4r 17.02.2019 11:18
    Highlight Highlight Da verrecksch 😂👌🏻
  • TomWaits 17.02.2019 11:17
    Highlight Highlight Eieiei, habt ihr das vom TV abgefilmt oder wie? Diese Tonqualität ist ja zum devoseckle :/
    • Captain Metal (1) 17.02.2019 12:03
      Highlight Highlight Chönt fo Swissmeme si
  • Hexenkönig 17.02.2019 11:10
    Highlight Highlight Hermann for Bundesrat!
    • Mia_san_mia 17.02.2019 16:53
      Highlight Highlight @Hexenkönig: Wieso?
  • savon99 17.02.2019 10:54
    Highlight Highlight Göla sollte seine Träume wahrmachen und endlich auswandern.
    • blaubar 17.02.2019 15:59
      Highlight Highlight War er ja schon einmal.. und dann zurückgekommen.
    • Mia_san_mia 17.02.2019 16:54
      Highlight Highlight Ja den brauchen wir nicht in der Schweiz!
    • Gordon Shumway 17.02.2019 17:27
      Highlight Highlight @Mia_san_mia: Wieso?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Calvin Whatison 17.02.2019 10:48
    Highlight Highlight De Gschider git den no, u meistens isches de Bär.»

    Bei diesem Auswuchs von Haarwuchs würde ich auch das Weite suchen.😂😂😂
    • Lichtblau550 17.02.2019 17:31
      Highlight Highlight Bei der Einspielung einer Szene zur Zeit von Schönbächlers Auswanderung kam ich kurz ins Staunen: Unter diesem grausamen Bart versteckt sich ein durchaus gutaussehendes Gesicht. Würde eine einfache Rasur aus dem schrulligen Waldschrat einen attraktiven Naturburschen machen? Mona, bleiben Sie dran!
  • Barsukas 17.02.2019 10:37
    Highlight Highlight Göla sollte besser auch nicht Gitärrele.😐
    • Raembe 17.02.2019 10:50
      Highlight Highlight Besser als für die SVP politisieren ists allemal.
    • Captain Metal (1) 17.02.2019 12:02
      Highlight Highlight Göla söll göllele
    • Captain Metal (1) 17.02.2019 12:04
      Highlight Highlight Ich wart ja persönlich immerno uf es Göla feat. Chris von Rohr
    Weitere Antworten anzeigen

Beverly-Hills-Star Luke Perry ist tot

Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie «Beverly Hills, 90210» und der Show «Riverdale» ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Er starb am Montag nach einem «massiven Schlaganfall», bestätigte sein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa.

Umgeben war er zuletzt von seinen Kindern, seiner Verlobten, seiner Ex-Frau, seiner Mutter sowie weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden.

«Die Familie dankt für die Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus aller Welt erreicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel