DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

17 Memes, die du nur verstehst, wenn du in zu vielen Gruppenchats bist

Vieles wird erleichtert durch Gruppenchats auf WhatsApp und Co. Vieles ist schlicht mühsam. Und viele dieser Memes wirst du verstehen, wenn du in Gruppenchats agierst.
04.04.2018, 06:15

Bild: watson / facebook

Bild: watson / facebook

Bild: watson / imgur

Bild: watson / imgur

Bild: watson / imgur

Bild: watson / shutterstock

Bild: watson / facebook

Bild: watson / imgur

Bild: watson / facebook

Bild: watson / imgur

Bild: watson / facebook

Bild: watson / imgur

Bild: watson / facebook

Bild: watson / imgur

Bild: watson / facebook

Bild: watson / imgur

Bild: watson / imgur

Frag mal Camille, was sie so von Gruppenchats hält :)

Video: watson/Camille Kündig, Emily Engkent

Du weisst, dass du zu viel Zeit mit dem Smartphone verbringst, wenn ...

1 / 20
Du weisst, dass du zu viel Zeit mit dem Smartphone verbringst, wenn ...
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die beliebtesten Listicles auf watson

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zeit mit der Familie: Wie du es dir vorstellst und wie es wirklich ist
«Family time is quality time» – lassen uns diverse Posts auf Social Media oder Tattoos wissen. Natürlich ist Familie schön und gut, doch so idyllisch, wie wir es uns ausmalen, ist es in der Realität nur höchst selten.

Manchmal überkommt einen das Gefühl, dass andere Menschen irgendwie ein einfacheres Leben führen. Insbesondere dann, wenn man ihren nacherzählten Geschichten lauscht oder ihrem Treiben auf den Sozialen Medien folgt. Gerade junge Familien geben da ein von Harmonie und Ruhe durchtränktes Bild ab – während der Otto Normalverbraucher zuhause vor sich hin «struggelt».

Zur Story