Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06862615 Scenes of celebrations and jubilations as England soccer fans celebrate winning after penalties against Columbia as they watch the FIFA World Cup 2018 Round of 16 match between England and Colombia at Boxpark Croydon, South London, Britain, 03 July 2018.  EPA/RICK FINDLER

Raus mit der Freude: Englische Jungs beim Public Viewing in London. Bild: EPA

«It's Coming Home» – Englands Fussball-Kultsong in 10 Punkten erklärt

In England ist ein Song aus dem Jahr 1996 nach 22 Jahren wieder an der Spitze der Charts angelangt: «Three Lions». Mit Englands Halbfinal-Einzug an der WM 2018 lösen das Lied und sein Refrain erneut einen Hype aus.



Wer hat ihn gemacht?

abspielen

Das Original-Video. Video: YouTube/LightningSeedsVEVO

Ian Broudie von der Band «Lightning Seeds» hat die Musik komponiert, den Text steuerten die beiden Comedians David Baddiel und Frank Skinner bei, damals Moderatoren einer Fussballsendung. «Das Schräge ist, dass Ian bekannt für bittersüsse Liebeslieder war und sich keinen Fussballsong zutraute. Und dann schrieben wir ein bittersüsses Liebeslied über Englands Nationalteam», sagte Skinner über den Song, der für die EM 1996 in England aufgenommen wurde und eine Auftragsarbeit des englischen Fussballverbands FA war.

Was singen die da eigentlich?

Bild

Baddiel, Skinner und Broudie (von links). bild: vevo

Im Unterschied zu vielen anderen Fussballsongs wird nicht von glorreichem Erfolg gesungen, sondern vielmehr von der Hoffnung, etwas zu erreichen. Die ewigen Dämpfer seit dem Gewinn des WM-Titels 1966 hatten die Engländer demütig gemacht – aber natürlich nicht davon abgehalten, weiterhin vom nächsten Triumph zu träumen. Das Lied drückt genau diesen Optimismus aller Fussballfans aus, die es ja eigentlich besser wissen und die Hoffnung trotzdem nie aufgeben. «Wahrscheinlich werden wir wieder verlieren. Aber man weiss ja nie …», fasste David Baddiel zusammen, was sie mit dem Text ausdrücken wollten.

Everyone seems to know the score
They've seen it all before
They just know
They're so sure
That England's gonna
Throw it away
Gonna blow it away
But I know they can play
'Cos I remember

Three lions on the shirt
Jules Rimet still gleaming
Thirty years of hurt
Never stoppped me dreaming

Frei übersetzt: «Jeder glaubt jetzt schon, er wisse, wie das Spiel ausgeht. Sie haben alles schon zu oft erlebt. Sie wissen es ganz einfach, sie sind so sicher: England wird am Ende sowieso wieder alles vermasseln. Aber ich weiss, dass sie es draufhaben. Denn ich erinnere mich: Drei Löwen sind auf dem Trikot und Jules Rimet glänzt immer noch. Dreissig Jahre des Leidens haben mich nie vom Träumen abgehalten.»

War es von Anfang an ein Hit?

Nein. Die FA habe Bedenken gehabt, dass er zu negativ sei, erinnerte sich Baddiel. Der Verband habe deshalb nicht gewollt, dass der EM-Song im Stadion gespielt werde. Das änderte sich dann jedoch am 15. Juni 1996 schlagartig. ⬇️

Wann wurde aus dem Song DER Song?

Laut Baddiel war es nach Englands 2:0-Sieg über Schottland in der Gruppenphase der Euro 1996. Nach dem Schlusspfiff habe der Stadion-DJ den Song gespielt «und wir wussten gar nicht, dass alle ihn kannten», erinnert sich Baddiel. «Und das ganze Stadion hat laut mitgesungen. Ganz ehrlich: das war ein unbeschreibliches Gefühl!» In der Folge wurde «Three Lions» bei jedem England-Spiel gespielt und kletterte an die Spitze der englischen Charts. Auch in Deutschland wurde der Song populär. Denn die Deutschen wurden Europameister und nach der Ankunft in der Heimat wurde auch dazu gefeiert. Schliesslich brachten sie ja mit dem Pokal auch den Fussball nach Hause.

abspielen

BBC-Doku 20 Jahre nach der EM 1996. Video: YouTube/XO FilmsNew

Wer sind die Fans im Hintergrund?

Keine Engländer. Sondern Anhänger von Bröndby Kopenhagen, welche bei einem UEFA-Cup-Spiel 1995 in Liverpool aufgenommen wurden.

abspielen

Auch kein Engländer: Die französische ManUnited-Legende Eric Cantona singt den Refrain. Video: YouTube/Eurosport

Wer ist dieser Jules Rimet?

Der Franzose war zwischen 1921 und 1954 FIFA-Präsident und gilt als Mitbegründer der WM. Ihm zu Ehren wurde 1950 der WM-Pokal in «Coupe Jules Rimet» umgetauft. England gewann die Trophäe bekanntlich 1966, weshalb es im Song heisst:

«Jules Rimet still gleaming.»

«Der WM-Pokal glänzt immer noch», bedeutet diese Songzeile.

FILE - In this July 30, 1966 file photo Queen Elizabeth II presents the World Cup, the Jules Rimet trophy, to England's team captain Bobby Moore. England beat Germany in the final at London's Wembley Stadium by 4 goals to two, after extra time. (AP Photo/file)

Aus den Händen der Queen erhält Englands Captain Bobby Moore 1966 im Wembley den WM-Pokal. Bild: AP

Wieso ist der Song wieder in aller Munde?

Weil die Gefühle, die er ausdrückt, immer noch so sind. Weil die Durststrecke an der EM 1996 nicht beendet werden konnte. Weil England seit 1966 weiter warten muss auf einen Titelgewinn. Weil die Hoffnungen natürlich wie immer trotzdem gross sind. Und weil sie mit dem Halbfinal-Einzug noch viel grösser geworden sind. Prompt kletterte «Three Lions» nach dem überzeugenden Sieg gegen Schweden auf Platz 1 der Charts.

abspielen

Die leicht modifizierte 98er-Version mit einem grossartigen Video, in dem fast alle deutschen Fans ein Trikot von Stefan Kuntz tragen. Wortspiel und so … Video: YouTube/LightningSeedsVEVO

Wieso gibt es seither eigentlich keine guten Fussballsongs mehr?

«Weil ‹Three Lions› die beste Fussballhymne aller Zeiten ist.»

David Baddiel

«Ich weiss, das sollte ich vielleicht nicht sagen», sagte David Baddiel schon vor zwei Jahren über sein Werk, «aber ich bin mir einfach sicher, dass es so ist.» Das Lied sei auch mehrfach von Fans dazu gewählt worden. Er findet das übrigens schade. «Das Genre der Fussballsongs wurde damit erledigt.»

Aber Moment mal …

abspielen

Chum bring en hei! Video: YouTube/SRF Musik

Wir haben doch Baschi mit «Bring en hei». Stimmt! Der Song stammt von Hit-Produzent Roman Camenzind, der sich bei seiner Arbeit von «Three Lions» inspirieren liess. Auch deshalb ist die Schweizer Fussballhymne so gut geworden, dass das gleiche gilt wie für England: Besser geht nicht.

Welche Versionen sind 2018 angesagt?

Natürlich immer noch das Original. Aber 52 Jahre nach dem WM-Triumph 1966 ist die Sehnsucht in England schier unstillbar gross geworden. Der «It's Coming Home»-Hype hat alle gepackt.

Mehr zum Thema

Und das sind die besten Meme-Compilations

Klappt's tatsächlich?!

Die besten Bilder der Fussball-WM 2018 in Russland

12.02.2011: Wayne Rooneys perfekter Fallrückzieher gegen ManCity lässt sogar Sir Alex schwärmen

Link zum Artikel

09.10.1996: Schottland spielt in Estland gegen sich selber und wird von der «Tartan Army» lautstark gefeiert

Link zum Artikel

25.01.1995: King Cantona flippt aus – er setzt zum legendärsten Kick der Fussball-Geschichte an

Link zum Artikel

14.04.1999: Ryan Giggs schiesst ein Wahnsinns-Tor und entblösst sein Brusthaar. Arsène Wenger hat davon noch immer Alpträume

Link zum Artikel

11.11.2011: Der estnische Ersatzspieler, der hier den Ball weitergereicht hat, ist in Wahrheit ein cleverer irischer Fussballfan

Link zum Artikel

09.11.1997: Der Windarsch kassiert in einem einzigen Fussball-Spiel gleich drei Rote Karten – und ist auch sonst ein liebenswerter Rüpel

Link zum Artikel

15.05.1974: Im Suff stecken schottische Natifussballer ihren Star in ein Boot – das sofort von der Strömung weggetrieben wird

Link zum Artikel

12.05.2013: Der Wahnsinn von Watford: «Ja, Sie haben gerade die dramatischste Schlussminute aller Zeiten gesehen!»

Link zum Artikel

21.10.2013: Pajtim Kasami hämmert «einen der schönsten Volleys überhaupt» ins Crystal-Palace-Tor und verzückt sogar Andy Murray

Link zum Artikel

26.12.1963: 10 Spiele, 66 Tore – ein Hattrick in dreieinhalb Minuten krönt die unfassbare Torflut am Boxing Day

Link zum Artikel

01.03.1980: Everton trauert um Dixie Dean – die Klublegende war so gut, dass ihm ein hässiger Verteidiger einen Hoden zerstörte

Link zum Artikel

02.01.1998: Paul Gascoigne erhält Morddrohungen, weil er einen Flötenspieler imitiert

Link zum Artikel

23.12.2006: Paul Scholes zimmert das Leder mit einer Volley-Rakete unter die Latte – und Ferguson fordert danach eine Entschuldigung von Mourinho

Link zum Artikel

14.10.2006: Petr Cech bangt nach einem üblen Zusammenprall um sein Leben und wird danach nie mehr ohne Helm im Tor stehen

Link zum Artikel

13.05.2012: Zu früh gefreut! City schnappt United den Titel im grössten Herzschlag-Finale der englischen Geschichte weg

Link zum Artikel

23.08.2003: Nach dem Traumtor von Blackpools Neil Danns jubelt der Schiedsrichter kräftig mit – oder etwa doch nicht?

Link zum Artikel

25.11.1964: Dank Bill Shanklys Geistesblitz wird aus dem FC Liverpool ein für alle Mal die Reds

Link zum Artikel

28.04.1923: Ein weisses Pferd (das gar nicht weiss war) rettet die chaotische Wembley-Eröffnung – und ist dann angeblich auch noch Schuld am Resultat

Link zum Artikel

04.02.1997: Goalie Peter Schmeichel erzielt ein Fallrückzieher-Tor – aber es endet im Drama

Link zum Artikel

01.01.2007: Schöner als beim Neujahrsspringen fliegen sie nur noch in der Premier League

Link zum Artikel

05.05.1956: «Traut the Kraut» spielt den FA-Cup-Final trotz Genickbruch zu Ende und wird vom Kriegsgefangenen zum besten City-Torhüter aller Zeiten

Link zum Artikel

28.09.2004: «Der Messias kam nach Manchester» – Wayne Rooney skort in seinem ersten Spiel für die United gleich einen Hattrick

Link zum Artikel

16.03.2002: Ein Knochenbrecher-Foul macht aus einem fast gewöhnlichen Fussballspiel die «Battle of Bramall Lane» 

Link zum Artikel

21.04.2001: Die späte Rache des Roy Keane – «Schitzo» begeht das böswilligste Foul der Fussball-Geschichte

Link zum Artikel

22.04.2006: Newcastle-Legende Alan Shearer muss abtreten – ausgerechnet wegen Erzrivale Sunderland

Link zum Artikel

22.12.2007: Arsenal-Bad-Boy Nicklas Bendtner schiesst 1,8 Sekunden nach seiner Einwechslung das schnellste Joker-Tor aller Zeiten

Link zum Artikel

23.03.2009: José «The Special One» Mourinho wird Doktor – und überrascht mit seiner Dankesrede die Fussballwelt

Link zum Artikel

Das berühmteste Mannschaftsfoto der Welt oder der Tag, an dem die Geschichte des Mannes mit den grössten Eiern beginnt

Link zum Artikel

Singen statt streiten – wie dieses magische Lied ein ganzes Stadion vereinte

Link zum Artikel

Als der «Prinz des Dribblings» den allerersten Cupwettbewerb entschied 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

12.02.2011: Wayne Rooneys perfekter Fallrückzieher gegen ManCity lässt sogar Sir Alex schwärmen

0
Link zum Artikel

09.10.1996: Schottland spielt in Estland gegen sich selber und wird von der «Tartan Army» lautstark gefeiert

0
Link zum Artikel

25.01.1995: King Cantona flippt aus – er setzt zum legendärsten Kick der Fussball-Geschichte an

1
Link zum Artikel

14.04.1999: Ryan Giggs schiesst ein Wahnsinns-Tor und entblösst sein Brusthaar. Arsène Wenger hat davon noch immer Alpträume

0
Link zum Artikel

11.11.2011: Der estnische Ersatzspieler, der hier den Ball weitergereicht hat, ist in Wahrheit ein cleverer irischer Fussballfan

0
Link zum Artikel

09.11.1997: Der Windarsch kassiert in einem einzigen Fussball-Spiel gleich drei Rote Karten – und ist auch sonst ein liebenswerter Rüpel

0
Link zum Artikel

15.05.1974: Im Suff stecken schottische Natifussballer ihren Star in ein Boot – das sofort von der Strömung weggetrieben wird

1
Link zum Artikel

12.05.2013: Der Wahnsinn von Watford: «Ja, Sie haben gerade die dramatischste Schlussminute aller Zeiten gesehen!»

0
Link zum Artikel

21.10.2013: Pajtim Kasami hämmert «einen der schönsten Volleys überhaupt» ins Crystal-Palace-Tor und verzückt sogar Andy Murray

0
Link zum Artikel

26.12.1963: 10 Spiele, 66 Tore – ein Hattrick in dreieinhalb Minuten krönt die unfassbare Torflut am Boxing Day

1
Link zum Artikel

01.03.1980: Everton trauert um Dixie Dean – die Klublegende war so gut, dass ihm ein hässiger Verteidiger einen Hoden zerstörte

0
Link zum Artikel

02.01.1998: Paul Gascoigne erhält Morddrohungen, weil er einen Flötenspieler imitiert

0
Link zum Artikel

23.12.2006: Paul Scholes zimmert das Leder mit einer Volley-Rakete unter die Latte – und Ferguson fordert danach eine Entschuldigung von Mourinho

0
Link zum Artikel

14.10.2006: Petr Cech bangt nach einem üblen Zusammenprall um sein Leben und wird danach nie mehr ohne Helm im Tor stehen

1
Link zum Artikel

13.05.2012: Zu früh gefreut! City schnappt United den Titel im grössten Herzschlag-Finale der englischen Geschichte weg

7
Link zum Artikel

23.08.2003: Nach dem Traumtor von Blackpools Neil Danns jubelt der Schiedsrichter kräftig mit – oder etwa doch nicht?

0
Link zum Artikel

25.11.1964: Dank Bill Shanklys Geistesblitz wird aus dem FC Liverpool ein für alle Mal die Reds

0
Link zum Artikel

28.04.1923: Ein weisses Pferd (das gar nicht weiss war) rettet die chaotische Wembley-Eröffnung – und ist dann angeblich auch noch Schuld am Resultat

1
Link zum Artikel

04.02.1997: Goalie Peter Schmeichel erzielt ein Fallrückzieher-Tor – aber es endet im Drama

0
Link zum Artikel

01.01.2007: Schöner als beim Neujahrsspringen fliegen sie nur noch in der Premier League

0
Link zum Artikel

05.05.1956: «Traut the Kraut» spielt den FA-Cup-Final trotz Genickbruch zu Ende und wird vom Kriegsgefangenen zum besten City-Torhüter aller Zeiten

2
Link zum Artikel

28.09.2004: «Der Messias kam nach Manchester» – Wayne Rooney skort in seinem ersten Spiel für die United gleich einen Hattrick

0
Link zum Artikel

16.03.2002: Ein Knochenbrecher-Foul macht aus einem fast gewöhnlichen Fussballspiel die «Battle of Bramall Lane» 

0
Link zum Artikel

21.04.2001: Die späte Rache des Roy Keane – «Schitzo» begeht das böswilligste Foul der Fussball-Geschichte

2
Link zum Artikel

22.04.2006: Newcastle-Legende Alan Shearer muss abtreten – ausgerechnet wegen Erzrivale Sunderland

0
Link zum Artikel

22.12.2007: Arsenal-Bad-Boy Nicklas Bendtner schiesst 1,8 Sekunden nach seiner Einwechslung das schnellste Joker-Tor aller Zeiten

0
Link zum Artikel

23.03.2009: José «The Special One» Mourinho wird Doktor – und überrascht mit seiner Dankesrede die Fussballwelt

0
Link zum Artikel

Das berühmteste Mannschaftsfoto der Welt oder der Tag, an dem die Geschichte des Mannes mit den grössten Eiern beginnt

0
Link zum Artikel

Singen statt streiten – wie dieses magische Lied ein ganzes Stadion vereinte

0
Link zum Artikel

Als der «Prinz des Dribblings» den allerersten Cupwettbewerb entschied 

0
Link zum Artikel

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

12.02.2011: Wayne Rooneys perfekter Fallrückzieher gegen ManCity lässt sogar Sir Alex schwärmen

0
Link zum Artikel

09.10.1996: Schottland spielt in Estland gegen sich selber und wird von der «Tartan Army» lautstark gefeiert

0
Link zum Artikel

25.01.1995: King Cantona flippt aus – er setzt zum legendärsten Kick der Fussball-Geschichte an

1
Link zum Artikel

14.04.1999: Ryan Giggs schiesst ein Wahnsinns-Tor und entblösst sein Brusthaar. Arsène Wenger hat davon noch immer Alpträume

0
Link zum Artikel

11.11.2011: Der estnische Ersatzspieler, der hier den Ball weitergereicht hat, ist in Wahrheit ein cleverer irischer Fussballfan

0
Link zum Artikel

09.11.1997: Der Windarsch kassiert in einem einzigen Fussball-Spiel gleich drei Rote Karten – und ist auch sonst ein liebenswerter Rüpel

0
Link zum Artikel

15.05.1974: Im Suff stecken schottische Natifussballer ihren Star in ein Boot – das sofort von der Strömung weggetrieben wird

1
Link zum Artikel

12.05.2013: Der Wahnsinn von Watford: «Ja, Sie haben gerade die dramatischste Schlussminute aller Zeiten gesehen!»

0
Link zum Artikel

21.10.2013: Pajtim Kasami hämmert «einen der schönsten Volleys überhaupt» ins Crystal-Palace-Tor und verzückt sogar Andy Murray

0
Link zum Artikel

26.12.1963: 10 Spiele, 66 Tore – ein Hattrick in dreieinhalb Minuten krönt die unfassbare Torflut am Boxing Day

1
Link zum Artikel

01.03.1980: Everton trauert um Dixie Dean – die Klublegende war so gut, dass ihm ein hässiger Verteidiger einen Hoden zerstörte

0
Link zum Artikel

02.01.1998: Paul Gascoigne erhält Morddrohungen, weil er einen Flötenspieler imitiert

0
Link zum Artikel

23.12.2006: Paul Scholes zimmert das Leder mit einer Volley-Rakete unter die Latte – und Ferguson fordert danach eine Entschuldigung von Mourinho

0
Link zum Artikel

14.10.2006: Petr Cech bangt nach einem üblen Zusammenprall um sein Leben und wird danach nie mehr ohne Helm im Tor stehen

1
Link zum Artikel

13.05.2012: Zu früh gefreut! City schnappt United den Titel im grössten Herzschlag-Finale der englischen Geschichte weg

7
Link zum Artikel

23.08.2003: Nach dem Traumtor von Blackpools Neil Danns jubelt der Schiedsrichter kräftig mit – oder etwa doch nicht?

0
Link zum Artikel

25.11.1964: Dank Bill Shanklys Geistesblitz wird aus dem FC Liverpool ein für alle Mal die Reds

0
Link zum Artikel

28.04.1923: Ein weisses Pferd (das gar nicht weiss war) rettet die chaotische Wembley-Eröffnung – und ist dann angeblich auch noch Schuld am Resultat

1
Link zum Artikel

04.02.1997: Goalie Peter Schmeichel erzielt ein Fallrückzieher-Tor – aber es endet im Drama

0
Link zum Artikel

01.01.2007: Schöner als beim Neujahrsspringen fliegen sie nur noch in der Premier League

0
Link zum Artikel

05.05.1956: «Traut the Kraut» spielt den FA-Cup-Final trotz Genickbruch zu Ende und wird vom Kriegsgefangenen zum besten City-Torhüter aller Zeiten

2
Link zum Artikel

28.09.2004: «Der Messias kam nach Manchester» – Wayne Rooney skort in seinem ersten Spiel für die United gleich einen Hattrick

0
Link zum Artikel

16.03.2002: Ein Knochenbrecher-Foul macht aus einem fast gewöhnlichen Fussballspiel die «Battle of Bramall Lane» 

0
Link zum Artikel

21.04.2001: Die späte Rache des Roy Keane – «Schitzo» begeht das böswilligste Foul der Fussball-Geschichte

2
Link zum Artikel

22.04.2006: Newcastle-Legende Alan Shearer muss abtreten – ausgerechnet wegen Erzrivale Sunderland

0
Link zum Artikel

22.12.2007: Arsenal-Bad-Boy Nicklas Bendtner schiesst 1,8 Sekunden nach seiner Einwechslung das schnellste Joker-Tor aller Zeiten

0
Link zum Artikel

23.03.2009: José «The Special One» Mourinho wird Doktor – und überrascht mit seiner Dankesrede die Fussballwelt

0
Link zum Artikel

Das berühmteste Mannschaftsfoto der Welt oder der Tag, an dem die Geschichte des Mannes mit den grössten Eiern beginnt

0
Link zum Artikel

Singen statt streiten – wie dieses magische Lied ein ganzes Stadion vereinte

0
Link zum Artikel

Als der «Prinz des Dribblings» den allerersten Cupwettbewerb entschied 

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

31
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

135
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

37
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

207
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

340
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

31
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

135
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

37
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

207
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

340
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • obi 11.07.2018 13:07
    Highlight Highlight Muss sagen, ich mochte "Vindaloo" aber auch immer sehr gut. Etwas anarchischer haha
    Play Icon
  • obi 11.07.2018 12:59
    Highlight Highlight ... bei der 100-Jahre-RAF-Feier
    Benutzer Bild
  • Mia_san_mia 10.07.2018 05:49
    Highlight Highlight Der geilste Fussball-Song 👍🏻
  • Halimasch 10.07.2018 04:13
    Highlight Highlight Ein grossartiger Song. Ich finde Baschis "chumm bring ihn hei" kann da nicht mithalten, ist einfach ein guter Popsong. Für einen guten Fussballsong fehlt das Herz. Es gibt durchaus gute schweizer Fussballsongs: Tous ensemble von Gustav, Hopp Schwiz von QL.
  • Trajane 09.07.2018 20:34
    Highlight Highlight Ist das Robbie Williams in der Fangruppe der 98er-Version? 😄
    • Luca Brasi 10.07.2018 09:43
      Highlight Highlight Ja, ist er. 😉
  • saugoof 09.07.2018 16:18
    Highlight Highlight Ist zwar gut, aber bester Fussballsong aller zeiten ist für mich doch klar World In Motion von New Order. Sogar die Raps von den Fussballstars können das nicht kaputtmachen.
  • Baeri19 09.07.2018 16:02
    Highlight Highlight Vor jedem grossen Turnier höre ich mir dieses Lied in Dauerschleife an bis es nicht mehr geht. Liebe es
  • Plöder 09.07.2018 14:43
    Highlight Highlight Hoppla

    Ist das...

    Also...

    ... Tragen die etwa 96 das was jetzt wieder Mode ist - wow die waren ja der Zeit voraus!

    😂🤣😂🤣
  • Blaugrana 09.07.2018 14:33
    Highlight Highlight Ahhh... der beste Fussball–Song aller Zeiten. Baschi‘s Song ist auch tipptopp, va wenn man bedenkt (bitte nicht hinhören) was unsere Wahnsinns–SFV–Funktionäre zusammen mit dem DJ–Typen auch in diesem Bereich abgeliefert haben dieses Jahr.
  • jjjj 09.07.2018 12:45
    Highlight Highlight Wäre schon gewesen, wenn ihr den Text noch analysiert hättet.

    Warum Southgate zu Beginn, etc... :)
    • Ralf Meile 09.07.2018 12:59
      Highlight Highlight Zu Beginn der beiden Songs (96 und 98) hört man jeweils Original-Kommentare von Reportern. In der 98er-Version ist es der Penalty, den der heutige Nationaltrainer Gareth Southgate verschiesst, weswegen England ausscheidet.

      Ich habe mal diese Story geschrieben, die ich dir bei Interesse gerne empfehle:
      https://www.watson.ch/!621576537
    • jjjj 09.07.2018 14:01
      Highlight Highlight oh, dann kenne ich nur die 98er Version. Danke! :D

Was in deinem Leben als Fussballprofi abgeht, wenn pro Woche zwei Topspiele anstehen

Wie ich es als Fussballprofi schaffe, Woche für Woche mental und körperlich für Topspiele bereit zu sein und welche Aufgabe Jadon Sancho und ich uns in der Kabine teilen.

Am Dienstag hiess der Gegner noch Inter Mailand, morgen steht das Duell der Superlative gegen Bayern München an. Seit einigen Wochen habe ich mit EM-Qualifikation, Champions League, dem DFB-Pokal und der Bundesliga jeweils zwei Partien pro Woche.

Während solch intensiven Phasen gibt es drei für den Erfolg massgebliche Komponenten. Das Mentale, die Regeneration sowie die Spielvorbereitung.

Mental ist es vor allem dann anspruchsvoll, wenn du mal eine schwere Phase durchmachst, wie das bei uns der …

Artikel lesen
Link zum Artikel