Fussball
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nati-Star Granit Xhaka und Julian, sein grösster Fan.

Die herzzerreissende Geschichte von Granit Xhaka und dem kleinen Julian

Nati-Star Granit Xhaka sorgt derzeit mit einem herzerweichenden Wiedersehen in London für ordentlich Wirbel auf Social Media. Er hat Julian, seinen grössten Fan, zu sich eingeladen. Der Achtjährige wurde mit Downsyndrom geboren und lief mit Xhaka ein, als er erstmals Captain war von Borussia Gladbach.

Sébastian Lavoyer / CH Media



Was war das für ein Tag, dieser 23. September 2015. Das erste Spiel von Borussia Mönchengladbach nach der Ära von Lucien Favre, des damals 23-jährigen Granit Xhaka als Captain der Fohlen. Ein Tor hat er geschossen, bei diesem 4:2 gegen Augsburg, dem ersten Sieg in dieser Saison damals, nach fünf Pleiten in Serie.

An diesem grossen Tag hatte Xhaka einen kleinen Begleiter. Auf seinem Arm trug er Julian, der im September 2010 mit Downsyndrom auf die Welt kam. «Als ich zum ersten Mal als Captain von Gladbach auflief, ist er mit mir aufs Feld gekommen», erinnert sich der Nati-Star, «ich habe sofort eine sehr schöne, sehr positive Verbindung gespürt.»

«Granit hat bei Julian sehr, sehr viel bewirkt»

Eine Verbindung, die danach nie abriss: Julian besuchte seinen grossen Helden immer wieder im Training. Bis er am 1. Juli 2016 nach London wechselte und der Kontakt abrupt ein Ende fand. Doch Ende Februar kam es zum grossen Wiedersehen in London. Auf Einladung von Granit Xhaka reiste Julian mit seiner Mutter nach England und durfte beim Spiel gegen Southhampton (2:0-Sieg für Arsenal) neben Granits Frau Leonita zuschauen.

Mehr über das Wiedersehen von Xhaka und Julian:

abspielen

Video: YouTube/Arsenal

Einen ganzen Monat musste Julians Mutter das Geheimnis (die Einladung von Xhaka) für sich behalten. Sie sagt: «Granit Xhaka ist tatsächlich ein Mensch, der in meinen Augen sehr, sehr viel bewirkt hat bei Julian.» Und Xhaka selbst sagt: «Das Leben ist zu kurz, um zu grübeln. Man muss jeden Tag geniessen und immer wieder versuchen, glücklich zu sein. Julian kann diesbezüglich ein grosses Vorbild sein für viele Leute.»

Doppeladler-Affäre schweisst Nati noch mehr zusammen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

110
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

122
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

202
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

84
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Es reicht.

110
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

122
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

202
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

84
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sherlock_Holmes 22.03.2019 18:52
    Highlight Highlight Ein Engel für Julian – oder umgekehrt für Granit.

    Vor über 30 Jahren hatte ich die Gelegenheit für ein dreimonatiges Praktikum in der “ARGO Stiftung für Integration von Menschen mit Behinderung in Graubünden“.

    Die wunderbaren und wertvollen Erfahrungen sind für mich unvergesslich.
    Ich kam damals direkt nach der RS nach Davos und arbeitete in der Werkstatt und im Wohnheim.
    Einen grösseren Kontrast hätte ich mir nicht denken können.

    Vielen Dank für das Video! Beim Anschauen wurden die Erinnerungen wieder lebendig.

    Du brauchst übrigens nicht Granit Xhaka zu sein, um dein Herz zu öffnen.
  • Militia 22.03.2019 12:56
    Highlight Highlight Man Granit, nichts als Respekt für das! Allerhöchsten Respekt!
    Benutzer Bildabspielen
  • Lebkuchenmann 22.03.2019 10:31
    Highlight Highlight War ich nach dem Video der einzige mit Pipi in den Augen? :')
    • loquito 22.03.2019 18:20
      Highlight Highlight Nein....
  • dave1771 22.03.2019 09:58
    Highlight Highlight Grosse Klasse!!!
  • Manuel Schild 22.03.2019 09:58
    Highlight Highlight Das Video hat mich zum weinen gebracht.
  • unverbesserlich 22.03.2019 09:30
    Highlight Highlight Ehrenmann!
  • neoneo 22.03.2019 09:20
    Highlight Highlight Big up! Xhaka
    • neoneo 22.03.2019 13:03
      Highlight Highlight Haben die Blitzer wohl schon lange keine Umarmung mehr bekommen :D
  • ChlyklassSFI 22.03.2019 09:08
    Highlight Highlight Was Xhaka über Julian sagt, nehme ich bei Menschen mit Trisomie 21 auch wahr. Auch andere Menschen mit Beeinträchtigung zeigen das auf ihre wunderbare Art. Schön, dass sich Xhaka als Person mit grossem Einfluss für diese Menschen einsetzt. Mein Beruf macht diese Begegnungen möglich. Ich kann allen nur empfehlen, auf diese Menschen zuzugehen.
  • Potzblitz36 22.03.2019 09:06
    Highlight Highlight Da verzeih ich ihm doch glatt den Doppeladler... ;)
    • KekDu 22.03.2019 09:13
      Highlight Highlight Was gibts am Doppeladler zu verzeihen?(Viele Blitze sind mir egal)
    • Lioness 22.03.2019 09:40
      Highlight Highlight Wie grosszügig von ihnen. Verzeihen sie ihm dann auch alle Tore, die er für die Schweiz geschossen hat? Das einzige was mich an der Doppeladleraffäre aufregt, ist die ewige Diskussion darüber.
    • Potzblitz36 22.03.2019 10:27
      Highlight Highlight @KekDu: Für mich war der Doppeladler eine politische Provokation (und nein, nicht gegen die Schweiz), und sowas kann man schon mal verzeihen. Auch wenn er im Vorfeld ebenfalls provoziert wurde und dies "nur" die Antwort darauf war, handelt es sich für mich um ein Fehlverhalten.

      @ Lioness: Ich freue mich nach wie vor über jedes Tor das er für die Schweiz erzielt. Wenn er sich dann noch darüber freut ohne jemanden mit seinem Jubel zu provozieren freue ich mich sogar noch ein bisschen mehr als sonst schon.
    Weitere Antworten anzeigen

Die Fussball-Nati tritt neu in diesem vielfarbigen Trikot an

Das Schweizer Fussball-Nationalteam tritt am Freitag gegen Georgien in einem neuen Trikot an. Es kommt nicht nur in den klassischen Farben Rot und Weiss daher, sondern mit vier weiteren Farben. Diese stehen für die vier Landessprachen und bilden laut einer Mitteilung des SFV und von Hersteller Puma «ein Bergmotiv und ergeben zusammen mit den dezent eingesetzten Farben ein ikonisches Muster, das sowohl Tradition als auch Moderne und Vielfalt der Schweiz symbolisiert.»

Entdeckt hat das neue Trikot …

Artikel lesen
Link zum Artikel