Europäische Union

Moldawien will 2019 der EU beitreten

29.04.14, 13:28

Die Ex-Sowjetrepublik Moldawien hat sich den EU-Beitritt im Jahr 2019 zum Ziel gesetzt. Das sagte der moldauische Ministerpräsident Iurie Leanca am Dienstag bei einem Treffen mit seinem rumänischen Kollegen Victor Ponta an der Grenze der beiden Länder, wie die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax berichtete.

Er habe dieses «äusserst wichtige, ehrgeizige, aber machbare Ziel» zusammen mit Ponta festgelegt, sagte Leanca weiter. Ponta und Leanca hatten sich getroffen, um die seit Montag geltende Visumfreiheit für moldawische Reisende in den grenzkontrollfreien Schengen-Raum zu feiern. (jas/sda)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen