Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Migration

Flüchtlingswelle in der Ägäis - Hunderte Migranten aufgegriffen

Die griechische Küstenwache hat 138 Migranten auf der Insel Symi aufgegriffen. Schleuser aus der Türkei hätten sie dort an einem einsamen felsigen Küstenabschnitt an Land gelassen, teilte die Küstenwache am Freitag mit.

In den vergangenen 48 Stunden seien weitere 243 Migranten vor und auf den Ägäisinseln Lesbos, Samos, Farmakonisi, Kos und Rhodos aufgegriffen worden. Die meisten von ihnen stammen den Angaben zufolge aus Syrien und Afghanistan.

In der Westtürkei warten nach Schätzungen der griechischen Küstenwache rund 100'000 Migranten auf eine Gelegenheit, nach Griechenland und damit in die EU zu kommen. Die Aufnahmelager sind überfüllt. (sda/dpa)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen